Sonnensegeln Roman von Marie Matisek | buchSZENE

Home >> Buchempfehlungen für Ihr Leseglück >>

Marie Matiseks „Sonnensegeln“

15. September 2016 | Annette Wild | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten


Das, was Marie Matiseks Heldin passiert, würde uns auch gefallen. Vor allem jetzt, wo der Sommer sich allmählich dem Ende zuneigt: Die Krankenschwester Marita ergattert einen Job als Pflegerin eines schwerkranken Unternehmers an der sonnigen Côte d’Azur. Doch das Leben zeigt sich nicht immer und ausschließlich von seiner Sonnenseite. Marita muss kämpfen – und sie macht die Bekanntschaft eines zauberhaften Filous …

Marita ahnt nicht, dass sich ihr Leben von Grund auf ändern wird

„Private Pflegerin für schwerkranken Unternehmer nach Südfrankreich gesucht. Sprachkenntnisse von Vorteil, aber nicht Bedingung.“ Als die Krankenschwester Marita diese Annonce in der Zeitung liest, ahnt sie noch nicht, dass sich ihr Leben von Grund auf ändern wird. Schon lange hadert sie mit sich und den eingefahrenen Gleisen ihrer Existenz. Doch erst ihre achtzehnjährige Tochter bewegt Marita dazu, auf die Anzeige zu antworten. So landet sie auf dem von Blütenduft und Sonnenglut durchtränkten Gut der Lafleurs in der Nähe der Parfümstadt Grasse.

Blühende Rosen und Jasmin – die Grundlage für den Reichtum der Familie Lafleur

Hier blühen die Rosen und der Jasmin, die die Grundlage für wunderbare Düfte und den Reichtum der Lafleurs bilden. Der schwerkranke Unternehmer entpuppt sich als schwieriger Patient, und Lucien, sein Sohn, ist offenbar auch nicht viel besser. Marita könnte verzweifeln, wären da nicht die herzensgute Haushälterin Segolène und der charmante Filou François, der Marita die zauberhafte Côte d’Azur von ihrer schönsten Seite zeigt.

Marie Matiseks Küstenromane waren allesamt Bestseller

Ihre Küstenromane waren Bestseller. Mit ihrem neuen Roman Sonnensegeln entführt Marie Matisek ihre Leser nun in die zauberhafte Provence. FÜR SIE – Buch extra befindet: „Ein Roman wie ein sonniger Tag – heiter, beschwingt, unbeschwert. Einfach bezaubernd.“

Mehr zum Thema:

Marie Matisek

Wenn man sich mit ihr unterhält, behauptet sie, einen chaotischen Haushalt zu führen. Aber vielleicht ist es doch ein ganz normaler Haushalt, den die sympathische Autorin Marie Matisek führt.
Zur Biografie von Marie Matisek

Marie Matisek

Wenn man sich mit ihr unterhält, behauptet sie, einen chaotischen Haushalt zu führen. Aber vielleicht ist es doch ein ganz normaler Haushalt, den die sympathische Autorin Marie Matisek führt.
Zur Biografie von Marie Matisek

Mehr zur Rubrik
Die Studentin und der verheiratete Familienvater
Ruth Jones‘ „Alles Begehren”
Titelbild Alles Begehren - Ruth Jones

Romane und Erzählungen | 1. Oktober 2018 | Tina Rausch

Ein glücklich verheirateter Familienvater trifft auf eine intelligente Studentin. Die beiden verlieben sich unsterblich ineinander. In „Alles Begehren“ erzählt Ruth Jones von einer schicksalhaften Liebe.

Fünfundzwanzigmal geküsst – Wassily Kandinsky und Gabriele Münter
Mary Bassons „Die Malerin“
Titelbild Die Malerin Mary Basson

Bestseller-Check Romane und Erzählungen | 17. September 2018 | Jörg Steinleitner

Ein Frauenroman über Liebe und Kunst in politisch bewegter Zeit. Mary Bassons „Die Malerin. Die Kunst war ihr Leben – Kandinsky ihr Schicksal“ erzählt Gabriele Münters Leben. Unser Bestseller-Check!

Kafka im Koffer, Schriftstellerin in der Wüste
Nicole Krauss schickt in „Waldes Dunkel“ ihre literarische Doppelgängerin in die Wüste
Titelbild Waldes Dunkel - Nicole Krauss

Romane und Erzählungen | 31. August 2018 | Tina Rausch

Ein New Yorker Anwalt will mondän sein und gleichzeitig spirituell. Eine Autorin möchte ihre Ehe retten, landet aber in der Wüste. Nicole Krauss‘ „Waldes Dunkel“ spielt virtuos mit Wirklichkeiten.

Ein faszinierender Magier im Labyrinth von London
Benedict Jackas „Das Labyrinth von London” ist der Auftakt zur Erfolgsserie um den Magier Alex Verus
Titelbild Das Labyrinth von London - Benedict Jacka

Frau Bluhm liest Romane und Erzählungen | 7. August 2018 | Von Frau Bluhm

Alex Verus hat einen Zauberladen. Doch eines Tages finden die Schwarzmagier heraus, dass Alex selbst ein großer Magier ist. „Das Labyrinth von London“ ist der Auftakt zu Benedict Jackas Erfolgsserie..