Schöne Kinderbücher für jedes Alter: Die Empfehlungen von Familienbuchblogger*innen - BUCHSZENE.DE

Sie sind auf der Suche nach einem schönen Kinderbuch? Hier kommen lesenswerte Buchtipps von erfahrenen Kinderbuchblogger*innen. Der ideale (Vor-)Lesestoff für Kids im Sommer 2021.

Schöne Kinderbücher für jedes Alter: Die Empfehlungen von Familienbuchblogger*innen

10. Juli 2021 | Redaktion

Kinderbuch-Tipps Juli 2021

Kinderbuchtipp von Susanne (@familienbuecherei):

Bei Familie Nussbaum läuft es zur Zeit nicht richtig rund. In Papa Nussbaums Tischlerei fallen wichtige Aufträge weg, Mama Nussbaum ist unzufrieden mit ihrem Job und hat einen unerfüllten Traum und die drei Geschwister liegen sich auch ständig in den Haaren. Alle freuen sich auf den Urlaub am Meer. Korfu heißt das Ziel der Familie. Eigentlich. Denn es kommt alles anders als geplant.

Warum mir das Buch gefällt:

Die Nussbaums verbringen einen überraschenden und abenteuerlichen Urlaub. Eine Reise, die die Familie ihr ganzes Leben nicht vergessen wird, auch weil die Ferien so einige Veränderungen für die Zukunft bringen. Liebenswerte Figuren, eine rasante Handlung und eine gute Portion Situationskomik – hier wird die Leser*in aufs Beste unterhalten!

Anja Schenk Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum ISBN 978-3-946323-14-3, 176 Seiten, € 14,95. World for Kids. Hier bestellen

Ab 8 Jahre

Autorenlesung mit „Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum“

Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum

Kinderbuchtipp von Doris (@buchzwergerl):

Ein Mann erleidet in Island mit seiner Tochter und dem Hund Schiffbruch. Mit Müh und Not können retten sie sich auf eine kleine grüne Insel. Aber hoppla, die Insel ist gar keine Insel, sondern der Panzer einer riesigen Meeresschildkröte! Immerhin finden die Schiffbrüchigen auf ihr Schutz und bauen sich mit dem angeschwemmten Treibgut ein kleines Häuschen. Während die Schildkröte reglos an Ort und Stelle bleibt, erleben die Schiffbrüchigen den Wechsel der Jahreszeiten. Die Schildkröte beschützt die kleine Familie vor Gefahren. Am Ende kommt ein großes Passagierschiff vorbei und nimmt die Familie mit an Bord. Das kleine Mädchen taucht davor aber noch zum Kopf der Schildkröte hinunter und knuddelt sie zum Dank. Erst als die Schiffbrüchigen gerettet sind, schwimmt auch die Schildkröte wieder zu ihren Freunden in die Tiefen des Meeres hinab!

Warum mir das Buch gefällt:

Als ich das Buch des Illustrators Mark Janssen zum ersten Mal durchblätterte, war ich geflasht. Ich liebe diese kräftigen Water-Color-Illustrationen und diese wunderbar rührende und herzerwärmende Geschichte. Es ist so schön anzusehen, wie die Schildkröte die Menschen auf ihrem Panzer vor Gefahren schützt, ihnen aber auch die Magie des Meeres und der Lüfte zeigt. Als ich die Szene las, in der das kleine Mädchen zur Schildkröte hinabtaucht und sie knuddelt, um sich zu verabschieden, kullerten bei mir sogar ein paar Tränen. Durch die großformatigen, sich über zwei Seiten erstreckenden Illustrationen taucht man in eine zauberhaft farbenfrohe Welt ein, die alle Sinne anregt. Aber Achtung, das Buch hat keinen Text, sondern lebt allein von den zauberhaften Illustrationen.

Mark Janssen Island ISBN 978-1-78807-047-8, 32 Seiten, € 9,30. Lemniscaat Ltd. Hier bestellen

Ab 2 Jahre

In „Island“ blättern (Video)

Island

Kinderbuchtipp von Saskia (@saskiaschuricht):

Das Schulkind Maitri lebt mit seinen Eltern und den Geschwistern Jakob und Lenchen zusammen. An einem chaotischen Abend kommt es zum Streit. Maitri ist sehr unglücklich – es fließen sogar ein paar Tränen. Nach einer Aussprache kommt Mama ein Gedanke: „Komm, lass uns Yoga spielen, so wie früher!“ Schon beim Aufräumen ihres Zimmers, fallen Maitri die ersten Asanas ein. Und es dauert nicht lange, dann zieht sie den Rest der Familie ins Zimmer und sie alle werden zu LOTUSBLÜTEN. Dieses Buch beschreibt Yogaübungen für Kinder, die man leicht nachmachen kann. Außerdem gibt es wertvolle Inspiration für neue abendliche Rituale. Es geht darum, Achtsamkeit und Ruhe zu finden und den eigenen Körper sowie das innere Gleichgewicht in Balance zu bringen.

Warum mir das Buch gefällt:

Zur Ruhe kommen! Das Buch „Yoga, Mond und Sterne“ ist eine wundervolle Einschlafbegleitung für Kinder. Gemeinsam taucht man mit ihnen in die fabelhafte Welt der Entspannung ein. Außerdem lernen sie die ersten kleinen Yogatechniken. Die Illustrationen sprechen an und wirken beruhigend und harmonisch. Ein wunderbares Buch, mit dem man für sich und sein Kind ein etwas anderes Abendritual entdecken kann. Gefolgt von bezaubernden Illustrationen und einer schönen Geschichte. Tipp: Inzwischen gibt es die Geschichte auch als Hörbuch.

Daniela Heidtmann Yoga, Mond und Sterne ISBN 978-3-94261501-3, 108 Seiten, € 19,90. Asteya Verlag. Hier bestellen

Ab 5 Jahre

Autorenlesung mit „Yoga, Mond und Sterne“

Yoga, Mond und Sterne

Kinderbuchtipp von Katja (@katja_liest):

Michael Englers „Der Happaflapp reist in den Müthenwald“ erzählt von den Happaflapps. Diese Wesen leben seit ungefähr vier Millionen Jahren, drei Monaten und siebzehn Tagen unentdeckt auf einem sehr, sehr hohen Berg. Wie Drachen können sie Feuer speien und im Herbst fliegen sie in den Osten. Vorausgesetzt, sie können fliegen. Genau darin aber liegt das Problem des kleinen Flapps. Und so wacht er eines Morgens auf und ist plötzlich ganz allein. Doch er erinnert sich daran, was er einmal gehört hat: Mit einem Freund ist man angeblich weniger allein. Also wagt sich Flapp von seinem Berg herunter und macht sich auf in den Müthenwald. Denn dort, wo Professohren hausen und Wickelmützen über Spinatseen fahren, findet sich bestimmt irgendwo auch ein Freund.

Warum mir das Buch gefällt:

Wir lieben diese zauberhafte Freundschaftsgeschichte sehr. Sie ist umwerfend, klug, humorvoll und voll mit zauberhaften Wesen. Die Suche des kleinen Happflapp nach „dem Freund“, den es irgendwo geben muss, ist fantasievoll und liebenswert erzählt und gezeichnet. Wir sind dem kleinen Kerl sehr gern auf seiner Suche gefolgt und haben uns über jeden neuen Weggefährten gefreut. Die Kinder waren ganz aufgeregt zu erfahren, wann der Happaflapp denn nun endlich bemerkt, dass er mit seinen Weggefährten doch bereits Freunde gefunden hat. Es ist eine warmherzige Geschichte mit einer guten Botschaft und dazu in einer flüssigen Sprache geschrieben.

Michael Engler Der Happaflapp reist in den Müthenwald ISBN 978-3-8339-0639-8, 128 Seiten, € 14,00. Baumhaus Verlag. Hier bestellen

Ab 4 Jahre

In „Der Happaflapp reist in den Müthenwald“ blättern

Der Happaflapp reist in den Müthenwald


Logo BUCHSZENE.DE