Pater Heiner Wilmer "Hunger nach Freiheit" Mose | BUCHSZENE

Home >>

Pater Heiner Wilmers Buch "Hunger nach Freiheit: Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen"

Hunger nach Freiheit

19. März 2018 | Annika von Schnabel | Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten

Seine Zerrissenheit, seine Abgründe, sein Freiheitsstreben – in „Hunger nach Freiheit: Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen“ zeichnet Pater Heiner Wilmer Mose als modernen Menschen voller Leidenschaft.

Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Hunger nach Freiheit: Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen“ 


Mose ist eine der faszinierendsten Gestalten der Menschheitsgeschichte

„Wer sich selbst verstehen will, wer bis in die tiefsten Tiefen seiner Seele dringen will“, schreibt Heiner Wilmer im Vorwort zu seinem Buch „Hunger nach Freiheit: Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen“ der komme an Mose nicht vorbei. Für den schreibenden Pater ist Mose eine der faszinierendsten und wichtigsten religiösen Gestalten der Geschichte der Menschheit. Seine Leidenschaft, sein Streben, seine Angst, sein Hass und seine Liebe seien einzigartig. Was dazu führe, dass Mose nicht nur der älteste Schlüssel zu unserer Seele, zu unserer abendländischen Kultur, Politik und Führung sei, sondern auch zu Gott.

Pater Heiner schildert Mose als modernen Menschen, als Freiheitsdenker

In der Tat, wenn man Pater Heiners Gedankengängen folgt, dann muss man in Mose einen modernen Menschen erkennen. Ein Individuum, das mit seiner Zerrissenheit, seiner Suche und seinen Abgründen auf beispielhafte Weise viele Probleme der Gegenwart spiegelt. Aber dies wäre kein Buch von Heiner Wilmer, würde der Pater nicht seine theoretischen Überlegungen verknüpfen mit persönlich Erlebtem und mit Gedanken aus seinem eigenen Erfahrungshorizont. Mit Leidenschaft und der für ihn typischen Ehrlichkeit zeigt Heiner Wilmer, weshalb Mose für uns heute eine entscheidende Figur sein kann. Er erzählt von der Freiheit, die im Positiven wie Negativen brennen kann, die immer wieder errungen werden muss und für die man auf- und ausbrechen muss.

Mose sei aber nicht nur von spiritueller Bedeutung. Pater Heiner sieht in ihm auch eine politische Dimension: „Das Abendland ist stärker von der mosaischen Tradition und der jüdisch-christlichen Ausgestaltung geprägt als von der griechisch-römischen Tradition. Mit anderen Worten: Das eigentliche Fundament unserer Gesellschaft, das eigentliche Fundament des Abendlandes, liegt nicht in Athen, sondern findet sich am Horeb.“ Heiner Wilmer legt mit „Hunger nach Freiheit: Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen“ ein in die Gegenwart gebettetes und in die Zukunft weisendes Sachbuch vor. Eine Lektüre, die dazu einlädt, im mosaischen Sinne über Freiheit nachzudenken.

Jetzt teilnehmen

Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Hunger nach Freiheit: Mose – Wüstenlektionen zum Aufbrechen“:

Ausra Reinkensmeier
Mandy Rohne
Petra Matthies
Diana Friedemann
Ursula Krüger
Margrit Heiser
Claudia Liewke
Sylvia Schrötter
Friederike Sax
Maren Putz
Marcel Gude
Gritt Kriesen-Igelbrink
Anatolia Schnitzer
Eva Brechensbauer
Doris Schulz
Robert Huber
Ida Nell
Gertrud Lautenbacher
Anke Willing
Olaf Lorenz

*Pflichtfelder

**Teilnahmebedingungen

Teilnahmeschluss ist der 19.03.2018, um 24 Uhr. Nur die Teilnahmen von natürlichen Personen werden akzeptiert. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sowie Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und dürfen mit Angabe des Namens veröffentlicht werden, auf www.buchszene.de, www.facebook.com/buchszene und www.instagram.com/buchszene. Z. B. „Gewonnen haben: Andrea Mustermann und Max Mustermann“. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

***DATENSCHUTZ & Einwilligung

Der Verlag Herder GmbH, Hermann-Herder-Str. 4, 79104 Freiburg, kundenservice@herder.de, sowie die Buchwerbung der Neun GmbH, Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten (Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift) von Ihnen zum Zwecke der Ziehung sowie Benachrichtigung der Gewinner, und gegebenenfalls bei entsprechender Auswahl zu Werbung, Information und Marktforschung (Analyse des Öffnungs- und Leseverhaltens der Newsletterempfänger). Die E-Mail-Infos von Verlag Herder GmbH informieren über Produkt- und Service-Angebote des Unternehmens zum Thema Literatur. Der Erinnerungsservice von der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) informiert täglich über die diesjährige Osteraktion. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art 6I a), 7, EU DSGVO, sowie § 7 II Nr.3,  UWG. Sie sind bei Teilnahme am Gewinnspiel nicht zur Abnahme von Marketingmaterialien verpflichtet.

Sind Sie noch nicht 16 Jahre alt, muss zwingend eine Einwilligung Ihrer Eltern / Vormund vorliegen. Bitte nehmen Sie in diesem Fall direkt Kontakt zu uns auf. Sie selbst können in diesem Fall keine rechtsgültige Einwilligung abgeben.

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten bestätigen Sie, dass Sie an dem Gewinnspiel freiwillig teilnehmen wollen und gegebenenfalls zukünftig die oben benannten Marketingmaterialien an die unten angegebene E-Mail-Adresse zugesendet erhalten möchten, und, dass Sie mit der absendenden Person identisch sind. Für die Zusendung der Marketingmaterialien übergeben wir Ihre Daten an unseren Newsletter-Dienstleister und an den Verlag Herder GmbH. Im Falle des Gewinns übergeben wir Ihre Daten an den Verlag Herder GmbH auch zum Zwecke des Gewinn-Versands. Eine sonstige Übermittlung findet nicht statt. Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie für die Abwicklung des Gewinnspiels notwendig sind, bzw. Sie die Zusendung unserer Marketingmaterialien wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keine weiteren Marketinginformationen mehr von uns zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, kundenservice@herder.de oder gewinnspiel@buchszene.de, Kontakt zu uns auf. Sie können jedem von uns aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie einen Newsletter am Ende eines jeden Newsletters über einen Link einfach abbestellen. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.  Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an einen Datenschutzbeauftragten, den Sie unter info@bwd9.de erreichen.

Share this post:
Das könnte Sie auch interessieren
Lorraine Fouchets „Die Farben des Lebens“ feiert das menschliche Dasein in all seinen Facetten
Die Farben des Lebens

Osteraktion | 30. März 2018 | Tim Pfanner

Lorraine Fouchets Roman „Die Farben des Lebens“ spielt im sommerlichen Frankreich und erzählt von der jungen, optimistischen Kim, die herausfinden möchte, ob sich das Leben eigentlich lohnt. Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Die Farben des Lebens“  Die rothaarige Kim führt einen Kiosk auf der Bretonen-Insel Groix Ausgerechnet an ihrem sechsundzwanzigsten… Weiterlesen »

Julia Fischers „Die Fäden des Glücks“ ist ein Sommerroman voller italienischem Zauber
Die Fäden des Glücks

Osteraktion | 29. März 2018 | Annika von Schnabel

Die Heldin in Julias Fischers „Die Fäden des Glücks“ ist Schneiderin und versteht es, durch ihre Kleider Frauen zu verändern. Dieser Sommerroman zaubert viel italienische Sonne ins Herz. Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Die Fäden des Glücks“  Italienische Oper, schöne Kleider und viel Leidenschaft Julia Fischer zaubert mit diesem Sommerroman… Weiterlesen »

Katrin Schuberts Buch „Fünf Minuten für mich – 20 einfache Techniken für Gelassenheit“
Fünf Minuten für mich

Osteraktion | 29. März 2018 | Annika von Schnabel

Jeder von uns kann entspannter durchs Leben gehen, findet Katrin Schubert. In ihrem Buch „Fünf Minuten für mich“ erklärt die erfahrene Ärztin überzeugende ganzheitliche Wege zur Entspannung. Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Fünf Minuten für mich – 20 einfache Techniken für Gelassenheit“  Von „Atmen im Quadrat“ bis zur „Glückspunkt-Akupressur“ Jeder… Weiterlesen »

„Pausenkicks – Das ultimative Job-Workout“ von Lena Wittneben, Sina Morcinek, Katrin Wulff
Pausenkicks

Osteraktion | 28. März 2018 | Annika von Schnabel

Das ultimative Buch für Büromenschen! „Pausenkicks“ zeigt, wie Sie trotz hoher Arbeitsbelastung gut durch die Woche kommen. Mit vielen erfrischenden Tipps rund um Körper, Kopf und Stimme. Wir gratulieren den 20 glücklichen Gewinnern von je einem Exemplar „Pausenkicks – Das ultimative Job-Workout“  Ja, es gibt viel zu tun. Aber Sie haben dank diesem Buch alles… Weiterlesen »

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.