Der glückliche Horizont

ISBN 978-3-95614-538-4

ca. 352 Seiten

€ 25

Ein Streifzug durch acht Landschaften, die uns prägen, so wie wir sie seit Jahrtausenden geprägt haben. Wir leben in ihnen, wir leben von ihnen. Jeder glaubt sie zu kennen – aber wer sind unsere Landschaften wirklich?

„Der glückliche Horizont“ von Susanne Wiborg

Der glückliche Horizont

Was uns Landschaft bedeutet

Ein Streifzug durch acht Landschaften: Wald und Wiese, Moor und Heide, Felder und Flüsse, Berge und Küsten – literarisch, naturkundlich, historisch –, die uns prägen, so wie wir sie seit Jahrtausenden geprägt haben.

Wir leben in ihnen, wir leben von ihnen, und das seit Jahrtausenden. Jeder glaubt sie zu kennen – aber wer sind unsere Landschaften wirklich? Was macht ihren Charakter aus, ihre Wechselbeziehung zu uns Menschen? Wer verkörpert sie perfekt? Sind sie Ödnis oder Idylle, eher Geborgenheit oder abweisende Macht? Was an unserem Landschaftsbild ist Erfahrung, was Projektion?
Der unheimliche Wald, das gefährliche Moor, die helle und fröhliche Blumenwiese, die fruchtbaren Felder, die karge Heide, die übermütigen Flüsse, das unbezwingbare Meer mit seinen Küsten oder die herausfordernden Berge?
Wo findet man noch unberührte Natur, was ist Menschenwerk, welche Ökosysteme sind sogar von menschlicher Bewirtschaftung abhängig? Wie haben Bewohner, Besucher und Eroberer eine Landschaft geformt und geprägt? Und vor allem: Wie ist dieser vielfältige Lebensraum über Jahrtausende hinweg von Menschen erlebt und beschrieben worden?

Ein literarischer, biologischer und historischer Streifzug durch acht Landschaften, von der Küste bis zum Gebirge – eine Einladung zum Nachlesen, Miterleben und Augenaufmachen.

“Ein wundervoller Ausflug ins Grüne: ‘Der glückliche Horizont’ öffnet unseren Blick für die Schönheit unterschiedlicher Landschaften. Detailliert, interessant und sehr inspirierend.” Für Sie

kunstmann.de/susanne_wiborg-der_glueckliche_horizont

Mehr Bücher zum Thema:

Love. Earth. Books. Logo

Wichtige Bücher für die Zukunft unseres Planeten

ISBN 978-3-95614-538-4

ca. 352 Seiten

€ 25

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gemüseretter

    Der Kohl, von dem eigentlich nur die Hälfte benötigt wurde, oder die gekauften Paprika bleiben liegen und landen im Müll. Das möchtest du ändern? Dann lass dich mit diesem Buch zu vielen köstlichen Verwertungsideen inspirieren.

  • Esepata

    Während eines Forschungsaufenthalts in Afrika begegnet Stephanie Fuchs Sokoine, einem traditionell lebenden Massai in einer der patriarchalsten Kulturen der Welt. Die Biologin verliebt sich in ihn.

  • Superpflanzen

    Lernen Sie 84 Pflanzen mit Superkräften kennen, die schwierige Standorte begrünen, klimafit und selbstbewusst Widrigkeiten entgegentreten, heldenhaft heimische Bienen & Co. ernähren oder für ein angenehmes Klima im Garten sorgen.

  • Resteliebe Getränkekarton

    Egal ob Handytasche, stylischer Geldbeutel oder vielfältige Deko: Im neuen Kreativ Buch der beliebten Resteliebe-Reihe zeigt uns Ina Mielkau, was wir aus alten Getränketüten machen können.

  • Echte Hitzeprofis

    Was tun, wenn der Regen immer öfter ausbleibt? Klimawandel, Trockenheit und Hitze machen unseren Gärten zu schaffen. Aber eine vorausschauende Gestaltung mit robusten, wärmeliebenden Stauden sorgt für Entspannung – ganz ohne ständiges Gießen.

  • Magie der Stadtpflanzen

    Häufig als »Unkraut« verkannt, gedeihen Spitzwegerich, wilde Möhre oder Rossminze im Hinterhof, auf Grünflächen oder am Flussufer. Dieses Buch leitet Sie zum Erkennen, Sammeln und Zubereiten heimischer Kräuter in der Stadt an.