Bayerisches Kochbuch – Rezepte Rohsalate | BUCHSZENE.DE

Leckere Rezepte für Rohsalate aus dem Bayerischen Kochbuch

Bayerisches Kochbuch – Rezepte Rohsalate

12. Januar 2020 | Simone Lilienthal

Titelbild Bayerisches Kochbuch Rohsalate Rezepte

Weitere schmackhafte kulinarische Anregungen finden Sie im „Bayerischen Kochbuch, das mit seinen 1.700 Kochrezepten und zahllosen Küchentechniken und -tricks Köchinnen und Köche seit über 100 Jahren sicher und mit Geschmack durch die Küche lotst.

Fenchelsalat roh

Bayerisches Kochbuch Rohsalate 1

Zutaten:

• 4 kleine bis mittelgroße, junge Fenchelknollen
•  etwas Zitronensaft
• Salatmarinade mit Rahm

Fenchel putzen, harte, äußere Stiele entfernen, halbieren, gründlich waschen, in sehr feine Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln, durchziehen lassen, dann mit Salatmarinade anmachen, je nach Härte der Fenchel 20 bis 30 Minuten durchziehen lassen. Nach Belieben kann man einen rohen, gestiftelten Apfel untermengen.


Chicoréesalat mit gemischtem Obst

Bayerisches Kochbuch Rohsalate 2

Zutaten:

500 (bis 600) g Chicorée
1 (bis 2) Äpfel
1 (bis 2) kernlose Orangen
1 Banane oder
1 (bis 2) Scheiben Ananas (Dose)
Walnusskerne nach Belieben
Salatmarinade mit Rahm oder Joghurt (siehe unten)

Chicorée putzen, bitteren Kern am stumpfen Ende mit spitzem Messer entfernen, in 3 bis 4 cm lange Stücke oder feine Streifen schneiden, sehr gut waschen, abtropfen lassen, kühl stellen; inzwischen Obst vorbereiten: Äpfel schälen, vom Kernhaus befreien, vierteln, in feine Scheibchen oder Streifen schneiden, sofort in Marinade legen oder mit Zitronensaft beträufeln, um Verfärben zu verhüten; kernlose Orangen schälen, sorgfältig von weißer Haut befreien, in Spalten teilen oder halbiert in dickere Scheiben schneiden; Ananasscheiben in nicht zu kleine Streifen, Banane in dicke Scheiben schneiden, geschälte Nüsse grob hacken. Unmittelbar vor dem Anrichten Chicorée mit vorbereitetem Obst locker mischen, mit Rahmmarinade eventuell ohne Kräuter anmachen, abschmecken, sofort zu Tisch geben.


Salatmarinade mit Rahm oder Joghurt

Bayerisches Kochbuch Rohsalate 3

Zutaten:

4 (bis 6) EL Rahm (süß oder sauer) oder Joghurt
2 bis 3 EL Zitronensaft oder Essig, Salz, eventuell Prise Zucker
Zwiebel fein geschnitten

Salatkräuter nach Wahl wie:
Borretsch, Basilikum, Dill, Estragon, Petersilie, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Zwiebelgrün

Nach Belieben:
2 Eier, hartgekocht
1 (bis 2) TL Senf

Rahm oder Joghurt mit Salz, Zucker und Zitronensaft oder Essig gut verschlagen, Geschmackszutaten nach Belieben unterrühren. Bei Rahmmarinade wird meist auf Zwiebelzugabe verzichtet. Bevorzugt für Rohsalate aus Wurzel- und Knollengemüsen, die dadurch saftiger schmecken. Joghurt, speziell fettarmer Joghurt und Magermilchjoghurt ist im Rahmen fettarmer Kost zu bevorzugen.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: