„Abhängigkeit“ von Tove Ditlevsen - BUCHSZENE.DE

Band 3 der Die Kopenhagen-Trilogie. In „Abhängigkeit“ schreibt Tove Ditlevsen offen und absolut gegenwärtig über ihr Leben als Frau, Schriftstellerin und Mutter, über Liebe, Freundschaft und die Verlockungen der Sucht.

„Abhängigkeit“ von Tove Ditlevsen

7. März 2021 | Redaktion

Titelbild Bestseller Belletristik Abhängigkeit

Die beliebtesten Bücher Deutschlands aus der SPIEGEL Bestsellerliste Belletristik auf BUCHSZENE.DE

Die Geschichte einer Befreiung, und das eindringliche Porträt einer Frau – verletzlich, souverän, eigenständig.“Unmittelbar und ergreifend.“ The Guardian“

„Hart und zärtlich, von grandioser Schönheit.“ The Spectator

„Das Porträt einer Frau, die ihr Leben entschieden zu ihrem eigenen macht. Ein Leben, so frei und ungestüm, ich bin versunken in Tove Ditlevsens Büchern.“ Nina Hoss

„Tove Ditlevsens Kopenhagen-Trilogie, so viel steht jetzt schon fest, ist eines der großen literarischen Ereignisse des Jahres.“ Süddeutsche Zeitung

Weitere aktuelle Bestseller aus den Genres Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch finden Sie auf der BUCHSZENE.DE Bestseller – Übersichtsseite. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

 

Mehr zu Tove Ditlevsen

Tove Ditlevsen

Tove Ditlevsen (1917-1976), geboren in Kopenhagen, galt lange Zeit als Schriftstellerin, die nicht in die literarischen Kreise ihrer Zeit passte. Sie stammte aus der …


Zur Biografie von Tove Ditlevsen



Logo BUCHSZENE.DE