„15½ Regeln für die Zukunft“ von Matthias Horx | BUCHSZENE.DE

Dieses Buch fasst in 15 Regeln zusammen, wie wir uns auf konstruktive Weise mit der Zukunft verbünden können.


„15½ Regeln für die Zukunft“ von Matthias Horx

14. Mai 2020 | Redaktion

Titelbild 15 1/2 Regeln für die Zukunft Bestseller

© mangpor2004 shutterstock-ID 614623664

Die beliebtesten Sachbücher Deutschlands aus der SPIEGEL Bestsellerliste hier auf BUCHSZENE.DE

Matthias Horx beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Zukunft und ganzheitlichen Ansätzen der Prognostik. Seit 10 Jahren gilt sein besonderes Interesse den mental-psychologischen Dimensionen der Zukunftsforschung. Wie konstruieren wir als Individuen und als Gesellschaft das Kommende? Wo irren wir uns fundamental über die Zukunft, und wie entwickeln wir einen besseren Instinkt für das Morgen? Daraus ist die Disziplin des „Neurofuturismus“ entstanden, eine Kognitionswissenschaft des Wandels. Horx zeigt, wie Ängste und Mythen unsere Zukunftsbilder verzerren, wie archaische Gefühle zu prognostischen Fehlannahmen führen, und wie wir durch diese Verzerrungen hindurch dennoch Welt und Wandel erkennen.

Weitere aktuelle Bestseller aus den Genres Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch finden Sie auf unserer Bestseller – Übersichtseite. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Matthias Horx

Der 1955 geborene Matthias Horn ist der bekannteste Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum. Seine Leidenschaft gilt …


Zur Biografie von Matthias Horx



Logo BUCHSZENE.DE