ISBN 978-3-8337-4024-4

€ 10,00

2 CDs, 120 Min

Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von fünf Fanpaketen zum Kinostart von „Der Fall Collini“, jeweils bestehend aus zwei Kinotickets, dem gleichnamigen Buch zum Film von Ferdinand von Schirach (btb), dem Hörbuch von GoyaLIT und einem Filmplakat.

Ferdinand von Schirachs „Der Fall Collini“ – ab 18. April im Kino

Sorry, No posts.

Am 18. April 2019 ist es so weit: Die Verfilmung von Ferdinand von Schirachs Roman „Der Fall Collini“ hat Kinostart. Und mit ein bisschen Glück sind Sie dabei. Denn im BUCHSZENE-Gewinnspiel verlosen wir dieses Mal 5 Filmpakete: Jedes Gewinner-Package enthält 2 Kino-Freikarten für „Der Fall Collini“. Zwei der Filmpakte enthalten zudem das im Verlag btb erschienene Buch und drei das Hörbuch von GoyaLIT.

Elyas M’Barek spielt unter der Regie von Marco Kreupaintner die Hauptrolle in dieser Literaturverfilmung über einen Justizskandal. Und zwar übernimmt M’Barek die Rolle des Caspar Leinen. Dem Strafrechtsanwalt kommt die Aufgabe zu, einen 70-jährigen Italiener zu verteidigen, der einen Industrieboss getötet haben soll. Dramatisches Detail: Das Opfer ist der Großvater von Leinens Jugendliebe Johanna, gespielt von Alexandra Maria Lara.


ISBN 978-3-8337-4024-4

€ 10,00

2 CDs, 120 Min

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Elle Bishop, 50, glücklich verheiratet, steht vor einer großen Entscheidung: Bleibt sie bei ihrem Ehemann oder verlässt sie ihn und ihre Familie für ihren Jugendfreund, mit dem sie eine unvergessliche Nacht verbracht hat.

  • Vom Autor des SPIEGEL-Bestsellers „Der Buchspazierer“: ein warmherziger Roman mit ganz viel Gefühl und in wunderbarer Sprache. Bestseller-Autor Carsten Henn erzählt in „Der Geschichtenbäcker“ davon, sich selbst anzunehmen, wie man ist, von den Zutaten für ein gutes Leben - und…

  • Ferdinand von Schirach erzählt kurze Geschichten über die Dinge, die unser Leben verändern, über Zufälle, falsche Entscheidungen und die Flüchtigkeit des Glücks.

  • Was wissen wir schon über unsere Eltern? Meistens viel weniger, als wir denken. Und manchmal gar nichts. Die fünfzehnjährige Kim hat ihren Vater noch nie gesehen, als sie von ihrer Mutter über die Sommerferien zu ihm abgeschoben wird.

  • Lacy Stoltz hat als Anwältin bei der Gerichtsaufsichtsbehörde in Florida schon viele Fälle Lacy Stoltz hat als Anwältin bei der Gerichtsaufsichtsbehörde in Florida schon viele Fälle von Korruption erlebt.

  • Christine Brands „Der Unbekannte“ ist ein raffinierter Krimi um eine Journalistin, die sich durch eine Affäre mit einem Politiker in ein Verbrechen verstrickt.