Stefan Heine: Sudoku – schwierig bis extrem 5 | BUCHSZENE

Er ist Deutschlands Rätselpapst, sein Name steht für Gehirnjogging vom Feinsten. Sein neues Buch „Sudoku – schwierig bis extrem 5“ ist ein Geschenk für Rätselenthusiasten und Knobelfreunde.

In „Sudoku – schwierig bis extrem 5“ zieht Stefan Heine einmal mehr alle Register der Rätselkunst

13. Dezember 2019 | Tim Pfanner

Gewinnspiel:
Die Gewinner der 20 Exemplare von Stefan Heines „Sudoku – schwierig bis extrem 5“ stehen fest. Wer gewonnen hat, finden Sie hier heraus!


Stefan Heine ist Deutschlands Mann der Rätsel

Sein Name steht für Gehirnjogging mit Anspruch. Wenn irgendwo in einem Buch, einer Zeitung, einer Zeitschrift, in Kalendern oder sonstwo knifflig-unterhaltsame Rätsel zu finden sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie von Stefan Heine entworfen wurden.

Seine Rätsel stehen für Qualität und höchste Kniffligkeit

Dementsprechend steht auch seine seit zwölf Jahren bestehende Buchreihe für Konstanz und Qualität – für beste Rätsel zu einem guten Preis. Nun können sich Rätselfreunde über dieses neue Quiz-Buch freuen, in dem sich Stefan Heine der Kunst des Sudoku widmet. Sudoku steht ja für die Logikrätsel, die in der Grundversion aus einem 9×9-Gitter mit den Ziffern 1 bis 9 bestehen. Einige Zahlen stehen bereits in den Kästchen. Der Spieler soll die restlichen ausfüllen, muss dabei aber darauf achten, dass keine Zahl zweimal vorkommt. Hört sich einfach an, aber was Stefan Heine daraus macht, ist beeindruckend.

Genau das Richtige für alle, die nicht erst seit gestern Sudokus lösen

„Klassische Sudokus von schwierig bis extrem“ sind genau das Richtige für alle, die nicht erst seit gestern Sudokus lösen. Die meisten der mittlerweile weit über 300.000 Liebhaber dieser Buchreihe entscheiden sich immer wieder für genau diese Mischung und fordern Nachschub. Grund genug also für einen fünften Band mit handausgesuchten Sudokus in den Stufen schwierig, heftig, deftig und extrem – genau so, wie in den Ausgaben 2, 19, 25 und 38 dieser Reihe. Mit diesen Rätseln wird einem auch an eisigen Wintertagen garantiert nicht kalt. Der Kopf arbeitet auf Hochtouren.


Wir gratulieren diesen 20 Gewinnern von „Sudoku – schwierig bis extrem 5“!

Alicia Friedl aus Mering
Anja Zink-Bühler aus Seeheim
Alexandra Panomarow aus Nürnberg
Daniela Oufkir aus Tiefenbronn
Gabriele Gerloff aus Neuss
Anke Holzwarth aus Mutterstadt
Marika Kosiedowska aus Hamburg
Kerstin Parnack aus Senftenberg
Christian Kinzelmann aus Kerpen
Egon Löhning aus Leer
Hugo Schramm aus Friedrichshafen
Tanja Jendrecki aus Handewitt Ot Jarplund
Melanie Bräse aus Neustrelitz
Daniela Tomaschefskij aus Alsdorf
Rebecca Mehler aus Rotenburg An Der Fulda
Steffen Lässle aus Stuttgart
Tim Koischwitz aus Herne
Christine Haindl aus Straubing
Walburga Swatzina aus Burgdorf
Werner Köchl aus Mieders


Shutterstock-Bildnachweise:

Rentier: © LenLis, ID: 219550822
Wichtel: © LenLis, ID: 1173038485
Hintergrundbild: © TairA, ID: 1188019672


Heute im Osterkörbchen:

Je 10x „Beethovens kleine Patzer“ und „Jörg Maurer trifft Mozart“


Titelbild Beethovens kleine Patzer Maurer meets Mozart osteraktion

Feinschmeckerkabarett, virtuos und live vom Alpenkrimi-König am Pianoforte zubereitet! Das garantieren die beiden heiteren musikalischen Hörbücher „Beethovens kleine Patzer“ und „Jörg Maurer meets Mozart“.

Gewinnspiel-Button Ostern