„Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat“ von Marc-Uwe Kling | BUCHSZENE.DE

In den Sommerferien kommen Oma und Opa wieder zum Aufpassen vorbei. Tiffany, Max und Luisa wissen nun auch, wer auf wen aufpassen soll. Und trotzdem lassen sie den Opa allein in die Küche.

„Der Tag, an dem der Opa den Wasserkocher auf den Herd gestellt hat“ von Marc-Uwe Kling

25. Juli 2020 | Redaktion

Titelbild Der Tag an dem der Opa den Wasserkessel auf den Herd gestellt hat Bestseller

Die beliebtesten Bücher Deutschlands aus der SPIEGEL Bestsellerliste Kinderbuch auf BUCHSZENE.DE

Der Opa stellt den supertollen neuen Retro-Wasserkocher auf den Herd und dann macht er die Platte an. Zwar nur aus Versehen, ist aber trotzdem keine gute Idee: Der Wasserkocher fängt an zu schmelzen, sodass es im ganzen Haus fürchterlich stinkt und alle über Nacht im Garten bleiben müssen. Wider Erwarten wird das sogar richtig lustig – mit Tischtennisturnier, Wasserschlacht, Lagerfeuer und Gruselgeschichten von Wasserkochern. Das neueste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling nach den Bestellern „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“ und „Das NEINhorn„.
 Mit unglaublich witzigen Illustrationen von Astrid Henn.



Weitere aktuelle Bestseller aus den Genres Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch finden Sie auf der BUCHSZENE.DE Bestseller – Übersichtseite. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Marc-Uwe Kling

Geboren 1982 in Stuttgart, studierte Marc-Uwe Kling in Berlin Philosophie und Theaterwissenschaft. Seit 2003 tritt er als Musiker, Kabarettist und Poetry Slammer auf.


Zur Biografie von Marc-Uwe Kling



Logo BUCHSZENE.DE