Martin Wilhelmi: Der Po-Doc. Buchvorstellung | BUCHSZENE

Wir sitzen ständig auf ihm herum und gebrauchen ihn für allerlei Geschäfte. Dennoch wissen wir kaum etwas über ihn: den Po. Dr. Martin Wilhelmi schafft mit seinem Buch „Der Po-Doc“ unterhaltsam Abhilfe.

Dr. Martin Wilhelmi erklärt in „Der Po-Doc“, wieso unser Allerwertester wirklich sehr wertvoll ist

30. Oktober 2019 | Bernhard Berkmann

Titelbild Der Po-Doc

© DK samco shutterstock-ID: 706219138

Dr. Martin Wilhelmi nähert sich dem Hintern mit Fachwissen und Humor

Keine Sorge, dieses Buch ist appetitlicher als man angesichts seines Titels zunächst vermuten würde. „Der Po-Doc“ lädt ein zu einer Expedition an einen Ort, den wir zu Unrecht allzu häufig als Schimpfwort verunglimpfen: den Po. Als Facharzt FMH für Gastroenterologie, Hepatologie und Allgemeine Innere Medizin ist Dr. Martin Wilhelmi ein Po-Experte ersten Ranges. Dass er dazu noch eine gute Portion Humor mit ins Spiel bringt, verdeutlicht er gleich im ersten Kapitel seines Werks.

„Die Pflege steht ihm genauso zu wie jedem anderen: Liebe deinen Po!“

Die Expedition an den „Arsch der Welt“ (O-Ton Wilhelmi) soll zahlreiche Fragen beantworten: „Was spürt der Finger im Po? Wie schmeckt der Anus und darf man ihn auch küssen oder lecken? Kann der Po atmen oder sprechen? Was lebt in unserem Po? Wie funktioniert der Po und wofür brauchen wir ihn überhaupt? Was kommt raus und was darf rein? Wie geht Analverkehr? Was isst der Po und wie halte ich Po und Anus fit? Dies alles und noch mehr soll beantwortet werden, bevor wir unsere Reise beenden.“

Schamgefühle sind nicht angebracht – wir sollten den Po wertschätzen

Wie jeder andere Körperteil gehört der Po zum Menschen. Für den Magen-Darm-Arzt Dr. Martin Wilhelmi ist der Po ein natürlicher Lebensraum und seine zweite Heimat. Scham- oder Ekelgefühle sind ihm fremd. Und wer Wilhelmis Buch gelesen hat, versteht warum: Der Po ist wichtig für uns und wir können ihn gar nicht genug wertschätzen.

Diese Beiträge sind auch interessant:

  • Verdauungsprobleme
    Einfluß von Stress auf die Verdauungsprobleme Das Rushing Woman Syndrom

In diesem Beitrag geht es um: , , , , ,