Lee Child

Lee Child

Autor u. a. von „Der Bluthund“


Der in den englischen Midlands geborene Lee Childs, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen. 1995 kehrte er der TV-Welt und England den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur.Im Verlag Blanvalet erschien 2022 „Die Hyänen“.

Mehr zu Lee Child

„Die Hyänen“ von Lee Child
Titelbild Bestseller Belletristik Die Hyänen

Belletristik | 3. August 2022 | Redaktion

Jack Reacher reist ziellos in einem Greyhound-Bus durch die USA. Da beobachtet der ehemalige Militärpolizist, wie ein alter Mann, der gerade aus dem Bus gestiegen ist, überfallen wird. Reacher wäre nicht Reacher, wenn er tatenlos zusähe.


„Der Bluthund“ von Lee Child
Titelbild Der Bluthund Bestseller

Belletristik | 7. August 2020 | Redaktion

Ein Preis wird auf den Kopf von Jack Reacher ausgesetzt, Killer heften sich an seine Fersen. Es gibt eben Leute, mit denen man sich nicht anlegen sollte – zum Beispiel mit Jack Reacher!


Logo BUCHSZENE.DE