John Grisham

John Grisham

Geboren 1955, hat John Grisham mehr als dreißig Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Die Werke des US-amerikanischen Bestseller-Autors, Rechtsanwalts und demokratischen Politikers wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia. John Grisham hat 32 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sieben Jugendbücher (Theo Boone) veröffentlicht.

Viele seiner Romane dienten als Vorlage für erfolgreiche Verfilmungen. Zu seinen bekannten Romanen gehören unter anderem „Die Jury“ (1989), „Die Firma“ (1991), „Die Akte – The Pelican Brief“ (1992), „Das Urteil“ (1996) und „Der Partner“ (1997).

John Grishams Autorenseite: www.jgrisham.com

Buchbesprechungen auf BUCHSZENE.DE

Die Wächter (2020)

Das Manuskript (2020)

Der Polizist (2021) 

 

Mehr zu John Grisham

John Grishams Roman „Der Polizist“ ist ein Justizroman mit dem altbekannten Strafverteidiger Jake
Titelbild der Polizist

Bestseller-Check | 16. September 2021 | Jörg Steinleitner

Eines Nachts erschießt der 16-jährige Drew seinen Ziehvater, weil dieser seine Mutter regelmäßig misshandelt. John Grishams „Der Polizist“, der um die Todesstrafe für Teens kreist, im Bestseller-Check.


„Der Polizist“ von John Grisham
Titelbild Bestseller Belletristik Der Polizist

Belletristik | 20. Mai 2021 | Redaktion

Jake Brigance, Held der Bestseller »Die Jury« und »Die Erbin«, ist zurück. Diesmal steht er als Pflichtverteidiger im Zentrum eines aufsehenerregenden Mordprozesses in Clanton, Mississippi. Sein Mandant Drew Gamble hat einen örtlichen Deputy umgebracht – doch war es Notwehr oder Mord?


„Das Manuskript“ von John Grisham
Titelbild Das Manuskript Bestseller

Belletristik | 17. September 2020 | Redaktion

Hurrikan Leo steuert mit vernichtender Gewalt auf Camino Island zu. Die Insel wird evakuiert, doch der Buchhändler Bruce Cable bleibt trotz der Gefahr vor Ort. Leos Folgen sind verheerend: Mehr als zehn Menschen sterben.


„Die Wächter“ von John Grisham
Die Wächter – Bestseller

Belletristik | 26. März 2020 | Redaktion

Eine gnadenlose Abrechnung mit dem Justizsystems der USA


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: