Iny Lorentz - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Iny Lorentz

Iny Lorentz

© FinePic / Helmut Henkensiefken

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dem mit „Die Wanderhure“ der Durchbruch gelang. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, von denen einige verfilmt wurden und Millionen Zuschauer begeistert haben. 2014 wurde das Paar für seine Verdienste im Bereich des historischen Romans mit dem Ehrenhomerpreis geehrt.

Im Knaur Verlag erschien 2021 „Die Wanderhure und der orientalische Arzt“.

Foto: © FinePic / Helmut Henkensiefken

Mehr zu Iny Lorentz

„Die Wanderhure und der orientalische Arzt“ von Iny Lorentz
Titelbild Bestseller Belletristik Die Wanderhure und der orientalische Arzt

Belletristik | 9. Oktober 2021 | Redaktion

Der neue und achte Band der beliebten Erfolgsserie um die Wanderhure Marie von der Bestseller-Autorin Iny Lorentz. Zurück ins deutsche Mittelalter: Die ehemalige Wanderhure und ihr Mann Michel treffen auf einen Arzt aus dem Orient, der ein dunkles Geheimnis zu verbergen scheint.


„Die Wanderapothekerin“ ist der Auftakt zur neuen Serie von Iny Lorentz
Die Wanderapothekerin

Historische Romane | 24. Mai 2017 | Annette Wild

Ein mutiges Mädchen, eine gefährliche Reise, ein mörderischer Feind – Iny Lorentz‘ neuer Historienroman „Die Wanderapothekerin“ entführt seine Leserinnen und Leser ins 18. Jahrhundert.


„Die Kastellanin“ – Interview mit Iny Lorentz

Interviews | 20. Juni 2014 | Jörg Steinleitner

Iny Lorentz über fintenreiche Frauen, die Macht der Liebe und ihren fesselnden neuen Historienroman „Die Kastellanin“.


Logo BUCHSZENE.DE