Arno Strobel | BUCHSZENE

Arno Strobel

Arno Strobel

Geboren 1962 in Saarlouis, studierte Arno Strobel zunächst Versorgungstechnik, dann Informationstechnologie. Danach war er Unternehmensberater, schrieb aber bereits seit 2007 Romane. Seit 2014 und mehreren Bestsellern konzentriert er sich ganz aufs Schreiben. Arno Strobel liebt Grenzerfahrungen und teilt sie gerne mit seinen Lesern. Deshalb sind seine Thriller wie spannende Entdeckungsreisen zu den dunklen Winkeln der menschlichen Seele und machen auch vor den größten Urängsten nicht Halt. Seine Themen spürt Arno Strobel meist im Alltag auf und erst, wenn ihn eine Idee nicht mehr loslässt und er den Hintergründen sofort mit Hilfe seines Netzwerks aus Experten auf den Grund gehen will, weiß er, dass der Grundstein für seinen nächsten Roman gelegt ist. Alle seine Thriller waren Bestseller. Arno Strobel lebt in der Nähe von Trier.

Mehr zum Autor

In „Offline“ schickt Arno Strobel 13 Menschen zum Digital Detox – die Sache endet mörderisch
Titelbild Offline

Krimis und Thriller | 1. November 2019 | Stephanie Pointner

Fünf Tage ohne Handy & Co? Hört sich traumhaft an. Doch die Protagonisten von Arno Strobels Thriller „Offline“ finden sich bald im Horror wieder: Ihr Berghotel ist eingeschneit und ein Mörder geht um.