AusZeit … einfach mal abschalten! Cartoonkalender 2018 | BUCHSZENE

Home >>

Der Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“ bietet witzige und kreative Anregungen

Auszeit einfach mal abschalten

Shutterstock: Hintergrundmotiv © Antonio Guillem - Bildnummer: 220853251; Bühne © Albert999 - 476899924

7. Dezember 2017 | Tim Pfanner | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass die digitalen Medien etwas zu präsent in Ihrem Leben sind? Der Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“ bietet witzige und kreative Anregungen. (Siehe unten wer die 20 glücklichen Gewinner sind)


Ein Cartoonkalender, der Lust macht auf weniger Smartphone

Wir alle können uns ein Leben ohne Smartphone & Co. gar nicht mehr vorstellen. Trotzdem spüren wir, dass es manchmal etwas zu viel des Guten ist. Dass unsere digitalen Begleiter etwas zu stark unser Leben prägen. Aus dieser Beobachtung heraus ist der Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“ entstanden. Er überrascht auf witzige Weise mit cleveren Tipps und Ideen für den gesunden Umgang mit Handy & Co.

Wie gehen wir richtig um mit Digital? Abschalten ist zu radikal!

„Wir leben in einer digitalen Zuvielsituation“, finden seine Macher Gerald Lembke, Christian Lüdke und Christiane Pfohlmann: Handy- und Computernutzungszeiten von Kindern und Erwachsenen steigen stetig und gehen zu Lasten unserer Lebenszeit im Hier und Jetzt. Alle stehen vor einer großen Herausforderung – Eltern, Erzieher, Pädagogen und das erwachsene Vorbild. Aber wie gehen wir richtig um mit Digital? Abschalten ist zu radikal. AusZeiten hingegen machen den Kopf frei und fördern die geistige, seelische und körperliche Entwicklung.

Die Tipps in diesem Cartoonkalender sind witzig und richtig gut

Während viele immer noch um die vorhandene oder nicht vorhandene Medienkompetenz von Kindern streiten, liefert dieser Kalender pragmatische und clevere Ideen für einen gesunden Umgang mit Handy & Co. Kein erhobener Zeigefinger, dafür viel Humor und praktisch sofort umsetzbare Tipps – für die gesunde Entwicklung unserer Kinder. Zum Beispiel schlagen die Kalender-Kreativen vor, doch einfach mal ein Digitaltagebuch zu führen, um zu sehen, wie viel man sich tagtäglich mit elektronischen Medien beschäftigt. Aber das ist nur ein Tipp von ganz vielen. Also ein durchaus pädagogischer Ansatz, der aber wegen des coolen Comicstils und der lustigen Einfälle nicht mit dem Holzhammer daherkommt, sondern Spaß macht.

Jetzt teilnehmen

Herzlichen Glückwunsch an die 20 glücklichen Gewinner von je einen Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“:

Ingrid Albert
Manuela Baldauf
Claudia Bartels
Antje Barth
Swantje Baruschke
Simone Baumeister
Nadine Boden
Udo Bourquin
Michaela Dennhoven
Katja Dörr
Marcel Gude
Mareike Hantschke
Sebastian Hasson
Angelika Jobke
Melanie Joras
Alexandra Klemm
Daniel Landsiedel
Irmgard Marquard
Helmut Pfau
Hanna Porepp

**

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeschluss ist der 07.12.2017, Mitternacht (24:00 Uhr). Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt und darf mit Angabe des Namens und Wohnorts (Stadt) veröffentlicht werden, z.B. im Internet auf buchszene.de

Adressdaten:

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Buchwerbung der Neun GmbH die dazu erforderlichen Daten speichert und für Werbung, Information und Marktforschung verwenden kann. Die Daten werden ausschließlich von der Buchwerbung der Neun gespeichert und verarbeitet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung und Auswertung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit bei Buchwerbung der Neun GmbH – Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de widerrufen werden.

Share this post:
Das könnte Sie auch interessieren
Stephen und Owen Kings Thriller „Sleeping Beauties“
Sleeping Beauties

| 24. Dezember 2017 | Bernhard Berkmann

Von Frauen, die schlafend zu Bestien werden und Männern, die sich ihren niedrigen Instinkten hingeben. Der erste gemeinsame Horror-Thriller von Stephen King und seinem Sohn Owen King.

Der „WAS IST WAS Junior Weltatlas“ – Die ganze Welt in einem Buch
Was ist was Weltatlas

Adventskalender 2017 | 23. Dezember 2017 | Tim Pfanner

Die ganze Welt in einem Buch. Und dazu viele Experimente und Spiele, verblüffende Fakten, spektakuläre Sehenswürdigkeiten und erstaunliche Lebensräume: der „WAS IST WAS Junior Weltatlas“!

Der inspirierende Dr. Libby-Ratgeber „Wunderbar weiblich“
Wunderbar weiblich

Adventskalender 2017 | 22. Dezember 2017 | Annika von Schnabel

Der neue Ratgeber „Wunderbar weiblich“ der Gesundheitsexpertin Dr. Libby erklärt wissenschaftlich fundiert und dabei absolut mitreißend, was wichtig ist fürs weibliche Wohlbefinden.

Der schicke Chalkboard Kalender „Happiness“
Happiness Dumont

Adventskalender 2017 | 20. Dezember 2017 | Annika von Schnabel

Sie brauchen einen Kalender, der nostalgisch ist und Ihnen gelegentlich ein Lächeln auf die Lippen zaubert? Da könnten wir tatsächlich etwas für Sie haben – entworfen von Designerin Valeri McKeehan.

Nach oben Zurück zur Übersicht

Mit der Nutzung von BUCHSZENE.DE erklären Sie sich damit einverstanden, dass unser Internetauftritt und unsere Tools/Plugins Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.