AusZeit … einfach mal abschalten! Cartoonkalender 2018 | BUCHSZENE

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass die digitalen Medien etwas zu präsent in Ihrem Leben sind? Der Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“ bietet witzige und kreative Anregungen.

Der Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“ bietet witzige und kreative Anregungen

7. Dezember 2017 | Tim Pfanner

AusZeit … einfach mal abschalten! - Gerald Lembke, Christian Lüdke, Christiane Pfohlmann

Gerald Lembke, Christian Lüdke, Christiane Pfohlmann

AusZeit … einfach mal abschalten!

ISBN 978-3-86216-359-5

€ 19,99

medhochzwei

Cartoonkalender 2018

Ein Cartoonkalender, der Lust macht auf weniger Smartphone

Wir alle können uns ein Leben ohne Smartphone & Co. gar nicht mehr vorstellen. Trotzdem spüren wir, dass es manchmal etwas zu viel des Guten ist. Dass unsere digitalen Begleiter etwas zu stark unser Leben prägen. Aus dieser Beobachtung heraus ist der Cartoonkalender „AusZeit … einfach mal abschalten!“ entstanden. Er überrascht auf witzige Weise mit cleveren Tipps und Ideen für den gesunden Umgang mit Handy & Co.

Wie gehen wir richtig um mit Digital? Abschalten ist zu radikal!

„Wir leben in einer digitalen Zuvielsituation“, finden seine Macher Gerald Lembke, Christian Lüdke und Christiane Pfohlmann: Handy- und Computernutzungszeiten von Kindern und Erwachsenen steigen stetig und gehen zu Lasten unserer Lebenszeit im Hier und Jetzt. Alle stehen vor einer großen Herausforderung – Eltern, Erzieher, Pädagogen und das erwachsene Vorbild. Aber wie gehen wir richtig um mit Digital? Abschalten ist zu radikal. AusZeiten hingegen machen den Kopf frei und fördern die geistige, seelische und körperliche Entwicklung.

Die Tipps in diesem Cartoonkalender sind witzig und richtig gut

Während viele immer noch um die vorhandene oder nicht vorhandene Medienkompetenz von Kindern streiten, liefert dieser Kalender pragmatische und clevere Ideen für einen gesunden Umgang mit Handy & Co. Kein erhobener Zeigefinger, dafür viel Humor und praktisch sofort umsetzbare Tipps – für die gesunde Entwicklung unserer Kinder. Zum Beispiel schlagen die Kalender-Kreativen vor, doch einfach mal ein Digitaltagebuch zu führen, um zu sehen, wie viel man sich tagtäglich mit elektronischen Medien beschäftigt. Aber das ist nur ein Tipp von ganz vielen. Also ein durchaus pädagogischer Ansatz, der aber wegen des coolen Comicstils und der lustigen Einfälle nicht mit dem Holzhammer daherkommt, sondern Spaß macht.


Logo BUCHSZENE.DE