20 Exemplare von „Beautiful Liars“ zu gewinnen – Ist in Zukunft alles möglich? Wirklich alles?

20 Exemplare von „Beautiful Liars“ zu gewinnen – Ist in Zukunft alles möglich? Wirklich alles?

Bildnachweis

13. November 2017 | Redaktion | Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten

Ein Penthouse. Eine Party. Eine Leiche.

New York, 2118. Die Ordnung im Mega-Tower ist einfach – wer es geschafft hat, lebt wie die wunderschöne Avery ganz oben im Penthouse des tausendsten Stockwerks. Sie führt ein scheinbar perfektes, sorgenfreies Luxusleben mit ihrer Clique.

Doch ihre beste Freundin Leda, die so ehrgeizig wie manipulativ ist, verliebt sich in den Falschen. Das Ansehen von Eris als It-Girl gerät ins Schwanken, als sie ein wohl gehütetes Geheimnis erfährt und sich ihr Leben schlagartig ändert. Watt, ein genialer Hacker, der seine Expertise für die Reichen und Schönen nutzt, versucht in der Clique mitzumischen. Und Partyboy Cord engagiert Rylin aus den unteren Stockwerken als Dienstmädchen. Als sich alle auf einer rauschenden Party im tausendsten Stock treffen, nimmt das Schicksal seinen Lauf und einer von ihnen überlebt den Abend nicht …

WIR VERLOSEN 20 x den spannenden Roman „Beautiful Liars“.

Jetzt teilnehmen

Dieses Gewinspiel ist beendet.

**
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeschluss ist der 23.03.2018. Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung der Preise und eine Übertragung an Dritte sind nicht möglich. Mitarbeiter der beteiligten Unternehmen und allgemeine Gewinnspielservices sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und dürfen mit Angabe des Namens veröffentlicht werden, auf buchszene.de und facebook.com/buchszene.

Adressdaten:
Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Buchwerbung der Neun GmbH die dazu erforderlichen Daten speichern und für Werbung, Information und Marktforschung verwenden kann. Die Daten werden ausschließlich von der Buchwerbung der Neun gespeichert und verarbeitet. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Speicherung und Auswertung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit bei Buchwerbung der Neun GmbH – Landsbergerstraße 410, 81241 München, gewinnspiel@buchszene.de widerrufen werden.

Bildnachweis:
© Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH, Umschlaggestaltung: Carolin Liepins, München; verwendete Fotos von © Spa Chan, © conrado, © Matipon, © nizas, © Maksim Fesenko, © Photo.Lux, © Matusiac Alexandro, alle @ Shutterstock

Das könnte Sie auch interessieren
Heike Reineckes und Andreas Schliepers „Legendäre Katzen und ihre Menschen“ bringt Katzenliebhaber zum Schnurren
Legendäre Katzen und ihre Menschen

Ostern 2019 | 13. April 2019 | Tim Pfanner

Haruki Murakami hat eine, Hemingway züchtete welche und Tucholsky sinnierte über sie. In „Legendäre Katzen und ihre Menschen“ beleuchten Reinecke und Schlieper eine ganz besondere Liebesbeziehung.

Stefan Heine liefert mit „Kreuzworträtsel – leicht, mittel, schwer“ 250 feine Schwedenrätsel für Genießer
Kreuzworträtsel

Ostern 2019 | 12. April 2019 | Tim Pfanner

250 knackige, unterhaltsame und abwechslungsreiche Rätsel vom besten Rätselmacher Deutschlands. Stefan Heines „Kreuzworträtsel – leicht, mittel, schwer“ liefern feine Schwedenrätsel für Genießer.

Der Band „Bücherblumen“ des Künstlers Martin Schwarz feiert die Natur und die Kunst
Bücherblumen

Gewinnspiel-Archiv | 29. März 2019 | Ursula Pia Jauch und Martin Schwarz

Machen Blumen Liebe? Der „Bücherblumen“-Bildband des Künstlers Martin Schwarz beantwortet diese Frage auf faszinierende, ja blühende Weise. 133 Abbildungen fügen sich zu einem bunten Bücherblumenstrauß.

In „Danke, liebes Universum“ erklärt Anjana Gill wie man Wünsche ganz praktisch wahrmacht
Danke liebes Universum

Gewinnspiel-Archiv | 20. März 2019 | Anjana Gill

Das Universum erfüllt Wünsche. Das funktioniert! Seit Anjana Gill angefangen hat, das Universum zu testen, kann sie nur noch lachen und staunen. In „Danke, liebes Universum“ erklärt sie, wie’s geht.