Katharine McGee | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Katharine McGee

Autorin ohne Foto

Aufgewachsen im texanischen Houston, studierte Katharine McGee Englische und Französische Literatur in Princeton und schloss mit dem Master in Stanford ab. Danach arbeitete sie als Lektorin in New York und war an der Entwicklung von Erfolgsserien wie „Pretty Little Liars“ und „The Vampire Diaries“ beteiligt. In dieser Zeit entstand auch die Idee für ihr erstes Jugendbuch, „Beautiful Liars – Verbotene Gefühle“, das die vertuschten, dunklen Seiten einer High-Society-Clique in New York lüftet und um eine aufregende Frage kreist: Ist in Zukunft alles möglich?

Mehr zu Katharine McGee

Logo BUCHSZENE.DE