Donna Hay: Modern Baking | BUCHSZENE

Sie macht die vielleicht schönsten Kochbücher der Welt. Nun präsentiert Donna Hay mit „Modern Baking“ (AT Verlag) ihre Backträume. Entdecken Sie süße Klassiker, Leichtes und Gesundes und leckere Schnellerezepte.

Donna Hays „Modern Baking“ kredenzt die Lieblingsrezepte der australischen Starköchin

5. Dezember 2018 | Annika von Schnabel

Modern Baking

Donna Hay

Modern Baking

ISBN 978-3-03800-068-6

400 Seiten | € 39,90

AT Verlag

„Modern Baking“ präsentiert Donna Hays Lieblings-Backrezepte

„Backen war schon immer meine Passion und meine erste Liebe in der Küche“, verrät Donna Hay in ihrem neuen Backbuch. Darin kredenzt die australische Küchenfee ihre Lieblingsrezepte und viele köstliche Klassiker. Wie immer bei Donna Hay ist auch dieses Buch umwerfend schön und stylisch gestaltet. Geordnet nach den Hauptzutaten, auf denen ihre Backrezepte und ihre liebsten Süßspeisen basieren, stellt sie ihre feinsten Rezepte mit Schokolade, Karamell und Kaffee, Zucker und Gewürzen, Früchten und Beeren, Milch und Sahne vor.

Im Mittelpunkt stehen Donna Hays köstliche Klassiker

Der Aufbau ist praktisch – jedes Kapitel besteht aus drei Teilen: Im Mittelpunkt stehen Donna Hays Klassiker, zum Beispiel Schoko-Marshmallow-Eiscreme, Salzige Erdnussbutter-Schoko-Chip-Cookies oder Schoko-Bananen-Kokos-Muffins.

Für schnelle Rezepte gibt es eine eigene Rubrik: Quick Fix

Unter dem Titel „Quick Fix“ zeigt Donna Hay schnelle Backrezepte, die wir ohne großen Aufwand realisieren können. Jeder ist mal in der Situation, dass er nicht viel Zeit hat, das Gebäck aber trotzdem beeindrucken soll. Dazu verwendet Donna Hay durchaus auch mal gekaufte Produkte wie Blätterteig, Lemon Curd, Granola, Kekse oder Eiscreme. Aber keine Sorge: Wenn das Gericht erst einmal fertig ist, dann merkt man nichts mehr von dieser kleinen Trickserei. So entstehen im Handumdrehen so schmackhafte Desserts wie die Schoko-Eistorte aus Keksen, Eis, Butter und Sahne, die unwiderstehliche Schoko-Butterscotch-Creme oder der Haselnuss-Schoko-Fudge.

Oder wie wäre es zur Abwechslung mal mit Kakaokuichen ohne Mehl?

Im dritten Teil von „Modern Baking“ backt sie „Frisch und leicht“, also mit tendenziell leichteren und gesünderen Zutaten. Dazu zählen frische Früchte, Vollrohrzucker oder Rohkakao. Warum nicht auch mal einen Kakaokuchen ohne Mehl backen – oder Kakao-Cupcakes mit Ricotta-Ahornsirup-Frosting?

Donna Hays „Modern Baking“ ist das Backbuch der Saison

Donna Hays „Modern Baking“ (AT Verlag) ist Buch voller köstlicher Verführungen – von schmackhaften Muffins über mürbe Kekse bis hin zu saftigen Brownies, traumhaften Kuchen und cremige Eisdesserts. Manche Kritiker sagen, Donna Hays sei das Backbuch der Saison. Probieren Sie es aus!


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: