“Mercury in München” von Nicola Bardola - BUCHSZENE.DE

Freddie Mercury war eine der schillerndsten Figuren der Rockgeschichte. Exzentrisch und schüchtern, ausschweifend und bescheiden. Über kaum einen Rockstar wurde so viel berichtet wie über den Frontmann von Queen, doch über seine Jahre in München von 1979 bis 1985 ist wenig bekannt.

“Mercury in München” von Nicola Bardola

6. Oktober 2021 | Redaktion

Titelbild Bestseller Sachbuch Mercury in München

Die beliebtesten Sachbücher Deutschlands aus der SPIEGEL Bestsellerliste hier auf BUCHSZENE.DE

Dieses Buch soll das ändern. Es schildert Monat für Monat, manchmal Tag für Tag Freddies genussvollen Lebensstil in der Isarmetropole. Die Münchner Freundinnen und Liebhaberinnen und die damals international bekannte Clubszene sowie Drogenpartys stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie seine musikalischen Ambitionen.

Mit 94 Schwarz-Weiß-Abbildungen, 16-seitigem Farbbildteil und zwei Stadtkarten, auf denen Mercurys Stationen in München eingezeichnet sind.

Weitere aktuelle Bestseller aus den Genres Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sach- und Hörbuch finden Sie auf der BUCHSZENE.DE Bestseller – Übersichtseite. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

 

Mehr zu Nicola Bardola

 

 

Nicola Bardola

Nicola Bardola, 1959 in Zürich geboren, studierte Germanistik und lebt seit 40 Jahren in …


Zur Biografie von Nicola Bardola



Logo BUCHSZENE.DE