„Eliot und Isabella in den Räuberbergen“ von Ingo Siegner | BUCHSZENE.DE

Eliot und seine Freundin Isabella sind ratzemäßig aufgeregt. Sie wollen in die Berge, mit Zelt und allem Drum und Dran. Doch wie der Zufall es will, wird aus dem Beerenpflücken bei Mondenschein erstmal nichts – Bocky Bockwurst und seine Rüpelbande rücken den beiden übel auf die Pelle!

„Eliot und Isabella in den Räuberbergen“ von Ingo Siegner

7. Oktober 2020 | Redaktion

Titelbild Eliot und Isabella in den Räuberbergen Bestseller

Die beliebtesten Kinderbücher Deutschlands aus der SPIEGEL Bestsellerliste auf BUCHSZENE.DE

Es wird für Eliot und seine Freundin Isabella ziemlich brenzlig, als auch noch der gemeingefährliche Don Ratzo auftaucht. Das fünfte spannende und witzige Abenteuer der beiden beliebten Rattenkinder Eliot und Isabella. Viele Bilder, kurze Kapitel und ein großes Vergnügen zum Vorlesen.

Weitere aktuelle Bestseller aus den Genres Belletristik, Kinder- und Jugendbuch sowie Sachbuch finden Sie auf der BUCHSZENE.DE Bestseller – Übersichtseite. Viel Spaß beim Stöbern und Entdecken!

Ingo Siegner

Ingo Siegner, 1965 in Hannover geboren, wuchs in Großburgwedel auf. Sein „Kleiner Drache Kokosnuss“ zählt zu den bekanntesten Kinderbuch-Figuren …


Zur Biografie von Ingo Siegner



Logo BUCHSZENE.DE