Grüffelo & Co. 6 starke Hörspiele von Edel Kids | BUCHSZENE

Von kleinen Mäusen und großen Grüffelos, von Drachen und selbstbewussten Prinzessinnen, von fliegenden Besen und anderen Weihnachtswundern handeln diese zauberhaften Hörspiele von Edel Kids.

Vom Grüffelo bis zu Räuber Ratte – Edel Kids macht starke Hörspiele für junge Ohren

1. Dezember 2019 | Annika von Schnabel

Gewinnspiel:
Die Gewinner der 30 Hörspiele von Edel Kids stehen fest. Wer gewonnen hat, finden Sie hier heraus!


Diesen Original-Film-Hörspielen lauscht die ganze Familie fasziniert

Wer Hörspielen lauscht, wird ohne es zu bemerken in eine andere Welt gelockt. Kein Wunder, dass Kinder solche Hörgeschichten lieben! Die sechs, die wir hier vorstellen, sind allesamt die Original-Hörspiele beliebter Verfilmungen der einzigartigen Kinderbücher von Julia Donaldson und Axel Scheffler. Wenn die beiden vom Grüffelo oder Zogg, von Stockmännern und fliegenden Hexenbesen, von Drachen und Räuber Ratte erzählen, dann werden auch zappeligste Kinder ganz still. Und der Rest der Familie hört auch begeistert zu. Denn in diesen feinen Geschichten steckt nicht nur eine Menge Witz, sondern auch ganz viel Lebensweisheit.

Eine lustig-kluge Geschichte über eine Prinzessin mit eigenem Willen

Zogg ist der größte kleine Drache an der Drachenschule. Hier lernt er alles, was man fürs Drachenleben braucht: Mit Feuereifer macht er sich ans Werk, übt fliegen, brüllen, Feuer speien, kämpfen und – Prinzessinnen entführen. Dann entführt Zogg Prinzessin Perle. Doch die hat ihren eigenen Willen.

Eine kleine Maus, die die Großen narrt – der Grüffelo ist Kult

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man einen starken Freund hat. Aber was, wenn man keinen hat? Man erfindet sich einen! So jedenfalls macht es die kleine Maus, als sie durch den Wald spaziert. Sie trifft den Fuchs, der sie zur Götterspeise einlädt, die Eule, die sie zum Tee bittet und die Schlange, die sie zu Gast beim Schlangen-Mäuse-Fest lädt.

Klar, dass alle sie eigentlich nur fressen wollen. Doch die Maus erfindet sich einen starken Freund: den Grüffelo. Und von dem erzählt sie jedem, der sie fressen will. Doch dann erlebt sie selbst eine Überraschung …

Ob das Grüffelokind die Maus findet? – Das Original-Hörspiel zum Film

Vor vielen Jahren wurde der große, mächtige Grüffelo von der kleinen Maus mit einem schlauen Trick in die Flucht geschlagen. Seither hat der Grüffelo eine Heidenangst vor dem frechen Nager und hält sich fern vom dunklen Wald, in dem die Maus lebt. Auch dem Grüffelokind hat der Vater eingeschärft, dass der Wald nichts Gutes verheißt. Grüffelokinder aber sind von Natur aus sehr neugierig – und so macht es sich eines Nachts auf den Weg, um die mysteriöse Maus aufzuspüren. Ein großes Abenteuer beginnt!

Können Hund, Vogel und Frosch auf dem Hexenbesen fliegen?

Die Hexe liebt es, mit ihrem Besen durch die Lüfte zu sausen. Dabei wird sie stets von ihrer Katze begleitet. Doch dann ereignet sich ein tragischer Unfall: Gerade als das Duo durch die Lüfte gleitet, verliert die Hexe Haarschleife, Hut und Zauberstab.

Zum Glück werden die Sachen von einem Hund, einem Vogel und einem Frosch gefunden und der Hexe zurückgebracht. Jedes der Tiere bittet um einen Platz auf dem magischen Besen. So heben sie gemeinsam ab. Doch der Besen ist das große Gewicht nicht gewöhnt, und so stürzen sie ab und landen ausgerechnet in einem schaurigen Sumpf …

Dieses süße Hörspiel erzählt ein kleines Weihnachtswunder

Stockmanns Leben könnte nicht schöner sein: Er wohnt glücklich und zufrieden mit seiner Stock-Frau und den drei Stock-Kindern in einem hohlen Baumstamm – doch eines Morgens wird er beim Joggen von einem Hund geschnappt und verschleppt. Der Vierbeiner versteht einfach nicht, dass Stockmann kein gewöhnlicher Stock ist! So beginnt für Stockmann eine abenteuerliche Reise – und am Ende erlebt er ein kleines Weihnachtswunder.

Der Tag, an dem Räuber Ratte einer Ente begegnete, änderte alles

Räuber Ratte war ein Schurke, Räuber Ratte war ein Dieb. Er raubte allen Reisenden das Essen, bis kein Krümel übrig blieb. Doch, wie so oft im Leben, ist sein Ruhm nicht endlos. Eines Tages kommt eine Ente des Wegs – und die ist schlau. Von der wahrhaftigen und obendrein spannenden Geschichte Räuber Rattes, dem Schrecken der Landstraße, kann man viel lernen.


Wir gratulieren diesen Gewinnern der 30 Hörspiele von Edel Kids:

Birgit Schütz aus Kleinmachnow
Daniela Singhateh aus Hamburg
Ruth Ogrodnik aus Hamburg
Norbert Warner aus Norderstedt
Marion Schwankl aus Bad Endorf
Claudia Trummer aus Riegersburg
Winfried Freyer aus Nümbrecht
Jessica Stierle aus Mörlenbach
Elisa Mechnik aus Renningen
Isabel Zinn aus Zella-Mehlis
Andrea Keineder aus Dürrnberg
Zarah-Fee Pysall aus Dörentrup
Antje Kaiser aus Moorgrund
Nancy Wojcik aus Tangermünde
Ellen Eckert aus Kastl
Wolfgang Müller aus Düsseldorf
Katrin Kciuk aus Haan
Marco Avanzato aus Dortmund
Jacqueline Gödecke aus Münster
Andrea Duerr aus Nürnberg
Carola Ilgenstein aus Bautzen
Thomas Hoenig aus Augustusburg
Conny Kinzelamann aus Kerpen
Alex Will aus Rösrath
Maik Schmelzeisen aus Prath
Petra Kitzelmann aus Berlin
Jeanette Rosenberger aus Goldbach
Evelyn Wöll aus Mörfelden-Walldorf
Kristina Moster aus Böhl-Iggelheim
Horst Pflegshörl aus Gross-Rohrheim


Shutterstock-Bildnachweise:

Rentier: © LenLis, ID: 219550822
Wichtel: © LenLis, ID: 1173038485
Hintergrundbild: © TairA, ID: 1188019672
Kinder mit Kopfhörer:
© Roman Samborskyi – Bild-ID: 1329242927
© Dragosh Co – Bild-ID: 1545470615
© Syda Productions – Bild-ID: 151044845
© Just dance – Bild-ID: 1510430804
© Sharomka – Bild-ID: 1461039743
© Anatoliy Karlyuk – Bild-ID: 1309240489


Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), would like to process personal data with external services. This is not necessary for using the website, but allows me to interact even more closely with them. If desired, please make a choice:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), would like to process personal data with external services. This is not necessary for using the website, but allows me to interact even more closely with them. If desired, please make a choice: