DEINE JULIET – im Kino

DEINE JULIET – im Kino

Deine Juliet

© Studiocanal GmbH / Kerry Brown

26. Juli 2018 | Redaktion


Wir haben drei Fanpakete zum Film DEINE JULIET verlost, jeweils bestehend aus zwei Kino-Tickets, dem Hörbuch aus dem Argon Verlag und einem Filmplakat.

Wer gewonnen hat, finden Sie hier heraus.


DEINE JULIET entstand unter der Regie des namhaften, britischen Regisseurs Mike Newell, der durch „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ weltweit auf sich aufmerksam machte und nach „Harry Potter und der Feuerkelch“ sich zuletzt für „Große Erwartungen“ verantwortlich zeichnete. Neben der Hauptdarstellerin Lily James („Cinderella“, „Downton Abbey“) sind Michiel Huisman („Für immer Adaline“, „Game of Thrones“), Glen Powell („Hidden Figures“), Matthew Goode („The Imitation Game“), Jessica Brown Findlay („Downton Abbey“, „Victor Frankenstein“) sowie Tom Courtenay („45 Years“, „Doktor Schiwago“) und Penelope Wilton (“Downton Abbey”, „BFG – Big Friendly Giant“, „Best Exotic Marigold Hotel“) mit von der Partie.

Produziert wurde DEINE JULIET von The Mazur/Kaplan Company („The Man Who Invented Christmas“) und Blueprint Pictures („Best Exotic Marigold Hotel“, „Brügge sehen…und sterben?“). Der New York Times Bestsellerroman von Mary Ann Shaffer ist in Deutschland bei Random House/btb Verlag sowie als Hörbuch im Argon Verlag erschienen und wurde bis heute 7,5 Millionen Mal in 37 Ländern verkauft.


London in den späten vierziger Jahren. Die junge Schriftstellerin Juliet Ashton (Lily James) erhält eines Tages einen außergewöhnlichen Brief. Der literaturbegeisterte Farmer Dawsey Adams (Michiel Huisman) lebt auf der abgelegenen Kanalinsel Guernsey und ist auf der Suche nach einem besonderen Buch, wofür er Juliet um Hilfe bittet. Juliet ist sofort angetan von Dawseys Brief. Umso mehr, als sie erfährt, dass er zusammen mit einigen Bewohnern von Guernsey den Literaturverein „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“ gegründet hat.

Dessen liebenswerte und teils exzentrische Mitglieder halfen sich damit über die Zeit während des 2. Weltkriegs hinweg. Juliet beschließt kurzerhand, nach Guernsey zu reisen und über den Buchclub zu schreiben. Auf der Insel angekommen, lässt sie die Geschichte ihrer Bewohner schon bald nicht mehr los. Und bereits im Moment der ersten Begegnung mit Dawsey wird klar, dass Juliet eine Reise begonnen hat, die ihr Leben für immer verändern wird.

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern von je einem Fanpaket zum Film DEINE JULIET bestehend aus zwei Kino-Tickets, dem Hörbuch aus dem Argon Verlag und einem Filmplakat:

Gabriela Grilusova

Barbara Marahrens

Holger Biermann

Mehr zur Rubrik
In „Powerfrauen“ stellt Kate Hodges starke weibliche Persönlichkeiten vor und zeigt, was sie verbindet
Powerfrauen

Gewinnspiel-Archiv Ostern 2019 | 14. April 2019 | Annika von Schnabel

Wie unterstützte Maria Montessori Beyoncé? Und wie Virginia Woolf Meryl Streep? In „Powerfrauen“ porträtiert Kate Hodges starke Frauen und zeigt, wie sie gemeinsam die Welt Schritt für Schritt verändern.

Heike Reineckes und Andreas Schliepers „Legendäre Katzen und ihre Menschen“ bringt Katzenliebhaber zum Schnurren
Legendäre Katzen und ihre Menschen

Gewinnspiel-Archiv Ostern 2019 | 13. April 2019 | Tim Pfanner

Haruki Murakami hat eine, Hemingway züchtete welche und Tucholsky sinnierte über sie. In „Legendäre Katzen und ihre Menschen“ beleuchten Reinecke und Schlieper eine ganz besondere Liebesbeziehung.

Stefan Heine liefert mit „Kreuzworträtsel – leicht, mittel, schwer“ 250 feine Schwedenrätsel für Genießer
Kreuzworträtsel leicht mittel schwer

Gewinnspiel-Archiv Ostern 2019 | 12. April 2019 | Tim Pfanner

250 knackige, unterhaltsame und abwechslungsreiche Rätsel vom besten Rätselmacher Deutschlands. Stefan Heines „Kreuzworträtsel – leicht, mittel, schwer“ liefern feine Schwedenrätsel für Genießer.

Der Band „Bücherblumen“ des Künstlers Martin Schwarz feiert die Natur und die Kunst
Bücherblumen

Gewinnspiel-Archiv | 29. März 2019 | Ursula Pia Jauch und Martin Schwarz

Machen Blumen Liebe? Der „Bücherblumen“-Bildband des Künstlers Martin Schwarz beantwortet diese Frage auf faszinierende, ja blühende Weise. 133 Abbildungen fügen sich zu einem bunten Bücherblumenstrauß.