Unter fernen Himmeln

ISBN 978-3-404-17715-8

592 Seiten

€ 11,00

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Romanbisherige Gesamtauflage Sarah Lark über 4 Millionen Exemplare Grandios, mitreißend, gefühlvoll Sarah Lark versteht es meisterhaft, große Frauenstoffe zu erzählen “Lark schreibt in ihrer gewohnt einfühlsamen und mitreißenden Sprache nicht nur über Liebe und Verschwiegenheit, sondern auch über ein Stück neuseeländischer Geschichte” Börsenblatt Sarah Larks Romane in über 20 Sprachen übersetztHamburg, Gegenwart Die deutsche Journalistin Stephanie ist in Neuseeland aufgewachsen. Doch an ihre ersten Lebensjahre hat sie jede Erinnerung verloren. Nun führt sie eine Recherchereise in das Land ihrer Kindheit – und bringt Vergangenes zurück Als Kind wurde sie Zeugin eines schrecklichen Geschehens. Mit dem Tagebuch eines entführten Maori-Mädchens gelingt es ihr, eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu schlagen. Stephanie reist durch ganz Neuseeland, um das lang gehütete Familiengeheimnis endlich zu lüften. Begleitet wird sie dabei von dem charismatischen Maori-Wissenschaftler Weru, den mehr als die Suche nach der Wahrheit antreibt … Sarah Lark erzählt eine Geschichte von Wahrheit und Verschwiegenem, von falschen und richtigen Entscheidungen, von Vertrauen und Liebe.Illustriert von Dreher, TinaSoftcover – PaperbackErscheinungsdatum 31.08.2018

Beiträge

Sarah Lark erzählt eine Geschichte von Wahrheit und Verschwiegenem, von falschen und richtigen Entscheidungen, von Vertrauen und Liebe.

Unter fernen Himmeln

ISBN 978-3-404-17715-8

592 Seiten

€ 11,00

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Unter fernen Himmeln

Inhaltsangabe:

Romanbisherige Gesamtauflage Sarah Lark über 4 Millionen Exemplare Grandios, mitreißend, gefühlvoll Sarah Lark versteht es meisterhaft, große Frauenstoffe zu erzählen “Lark schreibt in ihrer gewohnt einfühlsamen und mitreißenden Sprache nicht nur über Liebe und Verschwiegenheit, sondern auch über ein Stück neuseeländischer Geschichte” Börsenblatt Sarah Larks Romane in über 20 Sprachen übersetztHamburg, Gegenwart Die deutsche Journalistin Stephanie ist in Neuseeland aufgewachsen. Doch an ihre ersten Lebensjahre hat sie jede Erinnerung verloren. Nun führt sie eine Recherchereise in das Land ihrer Kindheit – und bringt Vergangenes zurück Als Kind wurde sie Zeugin eines schrecklichen Geschehens. Mit dem Tagebuch eines entführten Maori-Mädchens gelingt es ihr, eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart zu schlagen. Stephanie reist durch ganz Neuseeland, um das lang gehütete Familiengeheimnis endlich zu lüften. Begleitet wird sie dabei von dem charismatischen Maori-Wissenschaftler Weru, den mehr als die Suche nach der Wahrheit antreibt … Sarah Lark erzählt eine Geschichte von Wahrheit und Verschwiegenem, von falschen und richtigen Entscheidungen, von Vertrauen und Liebe.Illustriert von Dreher, TinaSoftcover – PaperbackErscheinungsdatum 31.08.2018

Beiträge

Sarah Lark erzählt eine Geschichte von Wahrheit und Verschwiegenem, von falschen und richtigen Entscheidungen, von Vertrauen und Liebe.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken