Revolte

0 Bewertungen

ISBN 978-3-8337-4692-5

200 Seiten

€ 35

Erscheinungstermin:
2023

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Die 68er Bewegung in Bildern und Texten von Zeitzeug_innenBernard Larsson, der Fotograf der 68er-Bewegung, hatte Fotografie und Fotodesign in München studiert, war dann Assistent bei der Vogue in Paris, entschloss sich aber 1961 aufgrund des Mauerbaus mit 22 Jahren nach Berlin zu gehen. Dank seines schwedischen Passes konnte er Ost und West im Bild festhalten. 1966 bis 1968 war er wieder in Berlin. Diesmal galt sein Interesse den Student*innen und deren Aufbegehren gegen die autoritären Strukturen.Fotografie war und ist für ihn immer noch “ein aufklärerisches Mittel”, um “etwas zu bewegen”. Der Student und Pazifist Benno Ohnesorg, aus nächster Nähe von einem Polizisten in Zivil in den Hinterkopf geschossen und tödlich verletzt auf dem Westberliner Asphalt liegend, ist Bernard Larssons wohl berühmtestes und auch erschütterndstes Bild. “Erschossen werden, weil man seine Meinung äußert, das war der Gipfel der Repression”, sagt der Fotograf.Dieses Buch ist nicht nur voll von Erinnerungen, es regt an zu Reflexionen, zu Überlegungen, zum Nachdenken in unserer Gegenwart für unsere Zukunft. Es zeigt etwa 100 Fotos bewegender Motive, von Demonstrationen gegen den Krieg der USA in Vietnam bis hin zum erschossenen Benno Ohnesorg. Begleitet werden die Fotos von Textbeiträgen von …

• Günter Amendt• Elke Bitterhof• Anna Bremer• Martin Buchholz• Hans-Peter de Lorent• Franz Josef Degenhardt• Frank Göhre• Gregor Gysi• Ulla Hahn• Heinrich Hannover• Corinna Hauswedell• Luc Jochimsen• Beate Klarsfeld• Steffen Lehndorff• Erik Merks• Rolf Nagel• Iakovos Papadopoulos• Uschi Reich• Jan-Uwe Rogge• Dirk Römmer• Tom Schroeder• Friedemann Schulz von Thun• Alice Schwarzer• Doris Stoisser• Dieter Süverkrüp• Uwe Timm• Fredrik Vahle• Henning Venske• Uwe Wandrey• Konstantin Wecker• Klaus-Peter Wolf

Beiträge

Revolte

Revolte

ISBN 978-3-8337-4692-5

200 Seiten

€ 35

Erscheinungstermin:
2023

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Revolte

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Die 68er Bewegung in Bildern und Texten von Zeitzeug_innenBernard Larsson, der Fotograf der 68er-Bewegung, hatte Fotografie und Fotodesign in München studiert, war dann Assistent bei der Vogue in Paris, entschloss sich aber 1961 aufgrund des Mauerbaus mit 22 Jahren nach Berlin zu gehen. Dank seines schwedischen Passes konnte er Ost und West im Bild festhalten. 1966 bis 1968 war er wieder in Berlin. Diesmal galt sein Interesse den Student*innen und deren Aufbegehren gegen die autoritären Strukturen.Fotografie war und ist für ihn immer noch “ein aufklärerisches Mittel”, um “etwas zu bewegen”. Der Student und Pazifist Benno Ohnesorg, aus nächster Nähe von einem Polizisten in Zivil in den Hinterkopf geschossen und tödlich verletzt auf dem Westberliner Asphalt liegend, ist Bernard Larssons wohl berühmtestes und auch erschütterndstes Bild. “Erschossen werden, weil man seine Meinung äußert, das war der Gipfel der Repression”, sagt der Fotograf.Dieses Buch ist nicht nur voll von Erinnerungen, es regt an zu Reflexionen, zu Überlegungen, zum Nachdenken in unserer Gegenwart für unsere Zukunft. Es zeigt etwa 100 Fotos bewegender Motive, von Demonstrationen gegen den Krieg der USA in Vietnam bis hin zum erschossenen Benno Ohnesorg. Begleitet werden die Fotos von Textbeiträgen von …

• Günter Amendt• Elke Bitterhof• Anna Bremer• Martin Buchholz• Hans-Peter de Lorent• Franz Josef Degenhardt• Frank Göhre• Gregor Gysi• Ulla Hahn• Heinrich Hannover• Corinna Hauswedell• Luc Jochimsen• Beate Klarsfeld• Steffen Lehndorff• Erik Merks• Rolf Nagel• Iakovos Papadopoulos• Uschi Reich• Jan-Uwe Rogge• Dirk Römmer• Tom Schroeder• Friedemann Schulz von Thun• Alice Schwarzer• Doris Stoisser• Dieter Süverkrüp• Uwe Timm• Fredrik Vahle• Henning Venske• Uwe Wandrey• Konstantin Wecker• Klaus-Peter Wolf

Beiträge

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken