Löwenzahn und Seidenpfote

ISBN 978-3-95878-009-5

32 Seiten

€ 14,95

Inhaltsangabe:

Mauser und Maus wünschen sich nichts sehnlicher als Kinder Sie wünscht sich eine Tochter, die ihr mit weicher Seidenpfote beim Nähen hilft. Er will einen kräftigen Sohn, damit er ihm bei der schweren Gartenarbeit hilft. Und wirklich, eines Morgens bringt die Maus zwei Kinder auf die Welt Einen Jungen und ein Mädchen. Das Mädchen nennen sie Seidenpfote, denn es soll zart und lieblich sein … Den Jungen hingegen nennen sie Löwenzahn, denn er soll so stark sein wie ein Löwe. Aber dann kommt alles ganz anders … Löwenzahn und Seidenpfote – Janoschs liebeswerte Geschichte zum Thema Geschlechterrollen ist nahezu 30 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung noch immer aktuell!

Hardcover – Fadenbindung, zahlreiche farbige Abbildungen von Janosch

Erscheinungsdatum 02.2021

Beiträge

Müssen Mädchen immer lieblich sein und Jungs stark wie Löwen? Braucht man unbedingt ein Haus? Janoschs kunstvolle Geschichten unterhalten und stellen auf gewitzte Weise vermeintliche Gewissheiten in Frage.

Löwenzahn und Seidenpfote

ISBN 978-3-95878-009-5

32 Seiten

€ 14,95

Löwenzahn und Seidenpfote

Inhaltsangabe:

Mauser und Maus wünschen sich nichts sehnlicher als Kinder Sie wünscht sich eine Tochter, die ihr mit weicher Seidenpfote beim Nähen hilft. Er will einen kräftigen Sohn, damit er ihm bei der schweren Gartenarbeit hilft. Und wirklich, eines Morgens bringt die Maus zwei Kinder auf die Welt Einen Jungen und ein Mädchen. Das Mädchen nennen sie Seidenpfote, denn es soll zart und lieblich sein … Den Jungen hingegen nennen sie Löwenzahn, denn er soll so stark sein wie ein Löwe. Aber dann kommt alles ganz anders … Löwenzahn und Seidenpfote – Janoschs liebeswerte Geschichte zum Thema Geschlechterrollen ist nahezu 30 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung noch immer aktuell!

Hardcover – Fadenbindung, zahlreiche farbige Abbildungen von Janosch

Erscheinungsdatum 02.2021

Beiträge

Müssen Mädchen immer lieblich sein und Jungs stark wie Löwen? Braucht man unbedingt ein Haus? Janoschs kunstvolle Geschichten unterhalten und stellen auf gewitzte Weise vermeintliche Gewissheiten in Frage.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken