Das Geheimnis von Zimmer 622

0 Bewertungen

ISBN 978-3-492-07090-4

624 Seiten

€ 25,00

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Roman | Raffinierter Krimi-Schmöker mit überraschendem EndeEin abgründiges Verbrechen und ein Roman wie eine literarische FalltürÜbersetzt von Thoma, Amelie Übersetzt von Meßner, MichaelaHardcover – mit SchutzumschlagErscheinungsdatum 01.03.2021

Beiträge

Der neue Roman des Bestseller-Autors Joël Dicker. Eine dunkle Nacht im Dezember, ein Mord im vornehmen Hotel Palace de Verbier in den Schweizer Alpen. Doch der Fall wird nie aufgeklärt. – Einige Jahre später verbringt der bekannte Schriftsteller Joël Dicker seine Ferien im Palace.

Das Geheimnis von Zimmer 622

ISBN 978-3-492-07090-4

624 Seiten

€ 25,00

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Das Geheimnis von Zimmer 622

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Roman | Raffinierter Krimi-Schmöker mit überraschendem EndeEin abgründiges Verbrechen und ein Roman wie eine literarische FalltürÜbersetzt von Thoma, Amelie Übersetzt von Meßner, MichaelaHardcover – mit SchutzumschlagErscheinungsdatum 01.03.2021

Beiträge

Der neue Roman des Bestseller-Autors Joël Dicker. Eine dunkle Nacht im Dezember, ein Mord im vornehmen Hotel Palace de Verbier in den Schweizer Alpen. Doch der Fall wird nie aufgeklärt. – Einige Jahre später verbringt der bekannte Schriftsteller Joël Dicker seine Ferien im Palace.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken