Bircher-Kartoffeln vom Blech mit Avocado-Salsa | BUCHSZENE

Abwechslungsreich kochen, genussvoll essen und gleichzeitig etwas Gutes für seine Gesundheit tun. Dies ermöglichen Ihnen die Rezepte aus dem Säure-Basen-Kochbuch. Wie wäre es zum Beispiel mit dem herzhaft vegetarisch-würzigen Rezept „Bircher-Kartoffeln vom Blech mit Avocado-Salsa“? Viel Freude beim Kochen und Genießen!

Bircher-Kartoffeln vom Blech mit Avocado-Salsa aus „Das Säure-Basen-Kochbuch“

22. Juni 2017 | Maria Lohmann

Buchcover Das Säure-Basen Kochbuch von Maria Lohmann

Maria Lohmann

Das Säure-Basen Kochbuch

ISBN 978-3-8304-8179-9

152 Seiten | € 14,99

TRIAS

40 Abbildungen

Für 2 Portionen · 45 Minuten

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Kümmel
  • 1 EL Majoran
  • Kräutersalz
  • 1 reife Avocado
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL saure Sahne
  • Pfeffer
  • 1 EL Kapern
  1. Die Kartoffeln gründlich waschen, wenn nötig bürsten und der Länge nach halbieren. Ein Backblech mit Öl bestreichen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Kümmel, Majoran und Kräutersalz mischen, die Schnittfläche der Kartoffeln damit bestreuen. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen. Die Schale mehrmals einritzen, mit Öl bestreichen und mit der restlichen Kräutermischung bestreuen.
  3. Das Blech in den Ofen schieben und die Kartoffeln auf der mittleren Schiene in 30 bis 40 Minuten garen.
  4. Inzwischen für die Salsa die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch herauslöffeln. Fruchtfleisch sofort mit dem Zitronensaft pürieren. Die saure Sahne dazugeben und die Mischung mit Kräutersalz und Pfeffer würzen, die Kapern unterheben. Die Avocado-Salsa mit den Kartoffeln servieren.

Pro Person:
460 kcal, 6 g E, 34 g F, 31 g KH

Tipp: Bircher-Kartoffeln schmecken auch lecker mit frischem Salat, der Möhrencreme, Gurkenmousse oder der Gemüsesauce mit Frischkäse. Die Rezepte finden Sie jeweils im Buch „Das Säure-Basen-Kochbuch“.

In diesem Beitrag geht es um: