Zita Kappler - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Zita Kappler

Zita Kappler

Geboren 1926, entdeckte Zita Kappler im Alter von 78 Jahren ihre Fähigkeiten als Heilerin und Weisheitslehrerin. Seither stellt die Mutter von Annette Müller, der Gründerin und Leiterin der ersten stationären Fachklinik für Geistiges Heilen in Deutschland und der Heilerschule École San Esprit, ihr Wissen und ihre Heilkunst allen Menschen zur Verfügung. Ihre Erfolge und ihren Weg dorthin erzählt sie in ihrer Autobiografie „Alles ist gut nach einem langen, bunten und verrückten Leben“.

Mehr zu Zita Kappler

„Alles ist gut nach einem langen, bunten und verrückten Leben“ ist Zita Kapplers Autobiografie
Alles ist gut

Biografien und Erinnerungen | 4. Mai 2021 | Annika von Schnabel

Dies ist die Lebensgeschichte einer Frau, die mit 78 Jahren neu durchstartete: In „Alles ist gut nach einem langen, bunten und verrückten Leben“ schildert Zita Kappler, wie sie Heilerin wurde.


Logo BUCHSZENE.DE