Valentina Vapaux - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Valentina Vapaux

Autorin ohne Foto

Eigentlich heißt sie Anna Valentina Plesnar und ist eine 20-jährige Social-Media-Creatorin, die Politik- und Literaturwissenschaften in Berlin studiert. Nach Praktika beim FOCUS und der New York Times schrieb Valentina Vapaux Essays, Kolumnen und Gedichte. In ihrem Podcast „Pancake Politik“ vom SWR spricht sie alle zwei Wochen über politische Themen. Bei Gräfe und Unzer erschien 2021 „Generation Z“.

Mehr zu Valentina Vapaux

In „Generation Z“ zeichnet Valentina Vapaux ein facettenreiches Bild ihrer Altersgenossinnen und -genossen
Titelbild Generation Z

Sachbücher | 3. Januar 2022 | Johanna Wimmer

Warum ist den jungen Leuten heute Aktivismus wichtig und Drogen weniger? Macht Instagram wirklich einsam? Valentina Vapaux beschreibt in „Generation Z“ Gedanken, Ideale und den Zustand der heutigen Jugend.


Logo BUCHSZENE.DE