Mitch Albom | BUCHSZENE

Mitch Albom

Mitch Albom

Geboren 1958, veröffentlichte Mitch Albom im Jahr 1997 den Weltbestseller „Dienstags bei Morrie“. Der Roman verkaufte sich außergewöhnlich gut, nachdem Oprah Winfrey ihn in Oprah’s Book Club vorgestellt hatte. Die Fernsehverfilmung mit Hank Azaria und Jack Lemmon war der meistgesehene Fernsehfilm 1999 in den USA. Mitch Alboms „Die fünf Menschen, die dir im Himmel begegnen“ war ebenfalls ein New York Times-Bestseller. Auch dieser Roman wurde für das US-Fernsehen verfilmt, mit Jon Voight in der Hauptrolle. Mitch Albom tritt regelmäßig in Fernsehsendungen auf. Seine Radioshow wird in Detroit ausgestrahlt. Neben Stephen King ist Mitch Albom Mitglied der Rockband The Rock Bottom Remainders, deren Musiker allesamt Schriftsteller sind. Bevor er Journalist wurde, arbeitete er als Amateurboxer, Nachtclubsänger und Pianist. 2011 wurde Mitch Albom mit der Ehrendoktorwürde der Michigan State University ausgezeichnet.

Anzeige
Mehr zum Autor

Mitch Alboms Roman „Wer im Himmel auf dich wartet“ ist wunderschön traurig und feiert doch das Leben
Titelbild Wer im Himmel auf dich wartet

Frau Bluhm liest | 10. Januar 2020 | Frau Bluhm

Sie sind ein Liebespaar – Annie und Paulo. Doch am Tag ihrer Hochzeit stürzen sie im Heißluftballon ab. Mitch Albom erzählt in „Wer im Himmel auf dich wartet“, wie es Annie danach im Himmel ergeht.


Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.