Hendrik Falkenberg

Hendrik Falkenberg

Geboren 1978, studierte Hendrik Falkenberg Sportmanagement, um sein Hobby zum Beruf zu machen. Dies gelang ihm einige Jahre später auch als Schriftsteller. Nach zehn erfolgreichen Hannes-Niehaus-Krimis und zahlreichen  Top-10-Platzierungen in der Kindle-Bestsellerliste schreibt er jetzt an einer  neuen Serie um die BKA-Ermittler Laura Westermann und Steven Haberland. Dabei greift er verstärkt aktuelle Themen oder Skandale auf und fesselt seine Leser*innen mit einem Mix aus Spannung, Humor und realitätsnahen Schilderungen. 2020 erschien „Tag der Wahrheit“.

Mehr zu Hendrik Falkenberg

Mit „Tag der Wahrheit“ startet Hendrik Falkenberg seine neue Thriller-Serie um zwei BKA-Ermittler
Tag der Wahrheit

Leseherbst 2020 | 7. Oktober 2020 | Bernhard Berkmann

Ein menschliches Herz in einer Tupperdose und ein zerstückelter Ex-Manager auf den Bahngleisen. Mit seinem Thriller „Tag der Wahrheit“ bereitet Hendrik Falkenberg dem Leser allerlei Überraschungen.


Logo BUCHSZENE.DE