Hanya Yanagihara - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Hanya Yanagihara

Hanya Yanagihara

Hanya Yanagihara, 1974 geboren, ist eine US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin. Sie ist leitende Redakteurin des Stilmagazins T der New York Times. “Ein wenig Leben” gewann den Kirkus Prize und stand auf der Shortlist des Man Booker Prize, des National Book Award und des Baileys Prize. Es ist eines der bestverkauften und meistdiskutierten literarischen Werke der vergangenen Jahre. Im Verlag Claassen erschien 2022  „Zum Paradies“.

Mehr zu Hanya Yanagihara

„Zum Paradies“ von Hanya Yanagihara
Titelbild Bestseller Belletristik Zum Paradies

Belletristik | 2. Februar 2022 | Redaktion

Drei Jahrhunderte, drei Versionen des amerikanischen Experiments: In ihrem kühnen neuen Roman erzählt Hanya Yanagihara von Liebenden, von Familie, vom Verlust und den trügerischen Versprechen gesellschaftlicher Utopien.


Logo BUCHSZENE.DE