Anja Baumheier

Anja Baumheier

©Anja Baumheier / Kindler Verlag

Geboren 1979 in Dresden, wuchst Anja Baumheier in der DDR auf. Sie studierte Spanisch und Französisch in Potsdam und Granada. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Berlin und arbeitet dort als Lehrerin für Französisch und Spanisch. Sie veröffentlicht die Romane „Kranichland“, „Kastanienjahre“ und „Die Erfindung der Sprache“ (Kindler 2021)

 

 

Mehr zu Anja Baumheier

Frau Bluhm liest Anja Baumheiers „Die Erfindung der Sprache“ und ist begeistert
Titelbild Die Erfindung der Sprache

Beliebte Bücher (für Startseite) Frau Bluhm liest Märchen / Erzählung | 23. April 2021 | Frau Bluhm

Anja Baumheiers „Die Erfindung der Sprache“ erzählt von Familie und und Liebe. Es ist ein Roman der das Herz erwärmt und dessen Protagonisten Frau Bluhm am liebsten persönlich kennenlernen würde.


Logo BUCHSZENE.DE
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, ContentPilots. Eine Marke der Buchwerbung der Neun GmbH (Verantwortlich für BUCHSZENE.DE) (Firmensitz: Deutschland), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: