Die Lofoten und die Vesterålen erkunden. Wikinger Reisen | BUCHSZENE

Sie lieben Berge, Meer und viel Bewegung? Sie schätzen gute Organisation? Wikinger Reisen lädt ein zu einem Erlebnis, das bewegt.

Wie Sie die Lofoten und die Vesterålen mit Wikinger Reisen wandernd erkunden

29. Oktober 2019 | Redaktion

Lofoten und Vesteralen

© Wikinger Reisen

URLAUB, DER BEWEGT –
mit Wikinger Reisen

Um wirklich frei zu sein, braucht man nichts als die unberührte Natur und eine Portion Fernweh. Auf den schönsten Routen entdeckst du die Welt mit Wikinger Reisen – zu Fuß oder auf zwei Rädern.

Seit 50 Jahren steht der Wanderreise-Profi für einmalige Urlaubserlebnisse weltweit – nachhaltig – verlässlich! Lehne dich zurück und konzentriere dich worauf es ankommt: Den Alltag vergessen und ins Reiseglück eintauchen.

ENTDECKE DIE LOFOTEN UND VESTERÅLEN –
auf den Spuren der Wikinger

Die mystische Schönheit der Inseln nördlich des Polarkreises zieht seit jeher Naturliebhaber in ihren Bann. Ihre faszinierende Verbindung von Bergen und Meer macht sie zu einem unvergesslichen Wanderziel. In einer guten Mischung aus Berg- und Küstenwanderungen, Ausflügen und Besichtigungen lernst du von zwei Standorten aus die ganze Vielfalt der Inseln kennen.

Küstenwanderungen mit Wikinger Reisen

© Wikinger Reisen

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise
Flug nach Evenes und Transfer nach Mortsund.

2. Tag: Im Herzen Vestvagøyas
Wanderung über das von eiszeitlichen Gletschern geformte Hochplateau der Steinheia.

3. Tag: Tagesausflug in den Süden
Unser erstes Ziel ist das vor herrlicher Bergkulisse gelegene Fischerdorf Reine. Weiter geht es nach Å, wo wir das weltweit einzige Stockfischmuseum besuchen. Am Rambergstrand lassen wir den Tag bei einem kleinen Spaziergang ausklingen zu lassen.

4. Tag: Am Nordmeer
Am Vormittag besuchen wir das Wikinger-Museum in Borg. Von der karibisch anmutenden Meeresbucht Haugklund mit kilometerlangem Sandstrand wandern wir auf einem Rundweg über einen historischen Passweg nach Utakleiv.

5. Tag: Zur freien Verfügung

6. Tag: Smørdalskammen
Rundwanderung über den Smørdalskammen zum Finnglunten mit herrlichen Ausblicken auf die umliegende Bergwelt mit Seen, karibisch anmutenden Buchten wie Sennesvika sowie dem Buksnesfjorden vor unserer Haustüre. Danach Abstecher in das Fischerdorf Stamsund mit Freizeit und fakultativem Galeriebesuch.

7. Tag: Trollfjord und Vesterålen
Bootsfahrt in den sagenumwobenen Trollfjord. Unterwegs können wir Seeadler beobachten. Wieder an Land, fahren wir weiter nach Fiskebøl und setzen mit der Fähre auf die Vesterålen über.

8. Tag: Auf dem „Königinnenweg“
Fahrt nach Stø auf der Insel Langøya. Von dort wandern wir an der Küste entlang auf einem Abschnitt des „Königinnenweg“, den die Norweger zum schönsten Wanderweg ihres Landes wählten, bis Nyksund.

9. Tag: Panorama vom Storheia
Die Wanderung auf den Storheia (504 m) bietet atemberaubende Ausblicke auf den Hadselfjord, die Lofoten und die umliegenden Inseln. 10. Tag: Zur freien Verfügung 11. Tag: Abschied nehmen

Jetzt buchen auf www.wikinger.de – Reise-Nr. 5202