Todesschlag

ISBN 978-3-596-70557-3

382 Seiten

€ 17,00

eBook: € 12,99

Inhaltsangabe:

Der zweite Fall für Journalistin Agnes Tveit in Norwegens malerischen Vestlanden Die Woche vor Ostern steht ganz im Zeichen des renommierten Jazz-Festivals, das alljährlich in Voss stattfindet. In diesem Jahr wird es eröffnet von der Königin des Saxophons: Marta Tverberg. Sie spielt zwei Stunden ohne Pause. Hält eine flammende Rede gegen den Sexismus im Musikbetrieb. Nimmt ihr Instrument für ein letztes Solo. Und bricht tot auf der Bühne zusammen. Agnes Tveit sitzt im Publikum. Sie schreibt an einer Biographie über die weltberühmte Musikerin aus Voss. Als Agnes die Tagebücher der Diva zugespielt werden, erhärtet sich ein Verdacht: Wurde Marta auf der Bühne vergiftet? In ihren Aufzeichnungen finden sich gleich mehrere Verdächtige. Doch wer war Marta Tverberg wirklich? Agnes ermittelt undercover und schwebt plötzlich selbst in Lebensgefahr. Denn Voss ist klein und jeder kennt hier jeden … Ein neuer Fall für die Journalistin Agnes Tveit führt die Leser:innen in die beeindruckende Natur rund um Voss in den Vestlanden Norwegens, wo seit 50 Jahren das berühmte Vossa-Jazz-Festival stattfindet.

Beiträge

Todesschlag

ISBN 978-3-596-70557-3

382 Seiten

€ 17,00

eBook: € 12,99

Todesschlag

Inhaltsangabe:

Der zweite Fall für Journalistin Agnes Tveit in Norwegens malerischen Vestlanden Die Woche vor Ostern steht ganz im Zeichen des renommierten Jazz-Festivals, das alljährlich in Voss stattfindet. In diesem Jahr wird es eröffnet von der Königin des Saxophons: Marta Tverberg. Sie spielt zwei Stunden ohne Pause. Hält eine flammende Rede gegen den Sexismus im Musikbetrieb. Nimmt ihr Instrument für ein letztes Solo. Und bricht tot auf der Bühne zusammen. Agnes Tveit sitzt im Publikum. Sie schreibt an einer Biographie über die weltberühmte Musikerin aus Voss. Als Agnes die Tagebücher der Diva zugespielt werden, erhärtet sich ein Verdacht: Wurde Marta auf der Bühne vergiftet? In ihren Aufzeichnungen finden sich gleich mehrere Verdächtige. Doch wer war Marta Tverberg wirklich? Agnes ermittelt undercover und schwebt plötzlich selbst in Lebensgefahr. Denn Voss ist klein und jeder kennt hier jeden … Ein neuer Fall für die Journalistin Agnes Tveit führt die Leser:innen in die beeindruckende Natur rund um Voss in den Vestlanden Norwegens, wo seit 50 Jahren das berühmte Vossa-Jazz-Festival stattfindet.

Beiträge

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken