Sorry, No posts.

Evas Mann

Evas Mann
0 Bewertungen

ISBN 978-3-9856805-2-8

220 Seiten

€ 23,00

Erscheinungstermin:
01. Januar 2024

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Großartig erdacht, erschütternd aktuell: Nach »Corregidora« erscheint im Herbst 2023 Evas Mann, der zweite Roman von Amerikas größter vergessenen Schriftstellerin. Wiederum in Pieke Biermanns exzellenter Übersetzung.Eva Medina Canada sitzt in der Psychiatrie, schweigsam und ohne Reue. Sie hat ihren Liebhaber ermordet, warum, bleibt ihr Geheimnis. Ihre Erinnerungen kreisen um die Begegnungen mit den Männern in ihrem Leben – den Schuljungen, der mit einem Eisstiel Doktorspiele spielte; den Freund ihrer Mutter; den Cousin; ihren Ehemann; einen Fremden im Bus. Solange sich Eva erinnern kann, wurde sie bedrängt und missbraucht … Evas Mann ist die intensive Erforschung des Innenlebens einer Frau, der auferlegten Erwartungen und des auf ihr lastenden Drucks. Auch fünfzig Jahre nach Erscheinen ein schmerzhaft relevanter Text.

Beiträge

Sorry, No posts.
Evas Mann
Sorry, No posts.

Evas Mann

ISBN 978-3-9856805-2-8

220 Seiten

€ 23,00

Erscheinungstermin:
01. Januar 2024

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Sorry, No posts.

Evas Mann

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Großartig erdacht, erschütternd aktuell: Nach »Corregidora« erscheint im Herbst 2023 Evas Mann, der zweite Roman von Amerikas größter vergessenen Schriftstellerin. Wiederum in Pieke Biermanns exzellenter Übersetzung.Eva Medina Canada sitzt in der Psychiatrie, schweigsam und ohne Reue. Sie hat ihren Liebhaber ermordet, warum, bleibt ihr Geheimnis. Ihre Erinnerungen kreisen um die Begegnungen mit den Männern in ihrem Leben – den Schuljungen, der mit einem Eisstiel Doktorspiele spielte; den Freund ihrer Mutter; den Cousin; ihren Ehemann; einen Fremden im Bus. Solange sich Eva erinnern kann, wurde sie bedrängt und missbraucht … Evas Mann ist die intensive Erforschung des Innenlebens einer Frau, der auferlegten Erwartungen und des auf ihr lastenden Drucks. Auch fünfzig Jahre nach Erscheinen ein schmerzhaft relevanter Text.

Beiträge

Sorry, No posts.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken