Eine Welt ohne Rassismus

Eine Welt ohne Rassismus
0 Bewertungen

ISBN 978-3-442-34322-5

336 Seiten

€ 22,00

eBook: € 15,99

Erscheinungstermin:
2024

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Der spirituelle WegEine Welt ohne Rassismus, Hass und Diskriminierung – könnte das wirklich unsere Zukunft sein? Und wenn ja, was müsste jetzt geschehen, um dieses Ziel zu erreichen? Justin Michael Williams und Shelly Tygielski betrachten das Thema von einem neuen, visionären Standpunkt. Statt »Was sollen wir tun?« fragen sie: »Was haben wir getan, um den Rassismus zu besiegen?« Sie zeigen einen Weg auf, der rasche, tiefgreifende Veränderungen in unserer Gesellschaft möglich macht: Wenn wir jetzt anfangen, unsere Perspektive und unser Denken zu verändern, wenn wir beginnen Grenzen zu überwinden, Schatten auszuleuchten, in Verbindung zu gehen und lernen zu vergeben, kann Rassismus innerhalb einer Generation Vergangenheit werden.Ein Buch, das das Bild einer vielfältigen, gleichberechtigten und inklusiven Welt entwirft, und uns Werkzeuge an die Hand gibt, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen – damit unsere Nachkommen auf diese Ära als die Zeit zurückblicken können, in der wir beschlossen, den Rassismus zu beenden.

Beiträge

Sorry, No posts.
Eine Welt ohne Rassismus

Eine Welt ohne Rassismus

ISBN 978-3-442-34322-5

336 Seiten

€ 22,00

eBook: € 15,99

Erscheinungstermin:
2024

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Eine Welt ohne Rassismus

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Der spirituelle WegEine Welt ohne Rassismus, Hass und Diskriminierung – könnte das wirklich unsere Zukunft sein? Und wenn ja, was müsste jetzt geschehen, um dieses Ziel zu erreichen? Justin Michael Williams und Shelly Tygielski betrachten das Thema von einem neuen, visionären Standpunkt. Statt »Was sollen wir tun?« fragen sie: »Was haben wir getan, um den Rassismus zu besiegen?« Sie zeigen einen Weg auf, der rasche, tiefgreifende Veränderungen in unserer Gesellschaft möglich macht: Wenn wir jetzt anfangen, unsere Perspektive und unser Denken zu verändern, wenn wir beginnen Grenzen zu überwinden, Schatten auszuleuchten, in Verbindung zu gehen und lernen zu vergeben, kann Rassismus innerhalb einer Generation Vergangenheit werden.Ein Buch, das das Bild einer vielfältigen, gleichberechtigten und inklusiven Welt entwirft, und uns Werkzeuge an die Hand gibt, um diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen – damit unsere Nachkommen auf diese Ära als die Zeit zurückblicken können, in der wir beschlossen, den Rassismus zu beenden.

Beiträge

Sorry, No posts.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken