Eine ganz dumme Idee

ISBN 978-3-442-31570-3

464 Seiten

€ 20,00

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

RomanWie eine ganz dumme Idee eine schwedische Kleinstadt kräftig durcheinanderwirbelt – und aus Fremden Freunde werden lässt …Der große neue Roman des Autors von »Ein Mann namens Ove« Eine Kleinstadt in Schweden, kurz vor dem Jahreswechsel An einem grauen Tag findet sich eine Gruppe von Fremden zu einer Wohnungsbesichtigung zusammen. Sie alle stehen an einem Wendepunkt, sie alle wollen einen Neuanfang wagen. Doch dieser Neuanfang verläuft turbulenter als gedacht. Denn wegen der ziemlich dummen Idee eines stümperhaften Bankräubers werden auf einmal alle Beteiligt»en zu Geiseln. Auch wenn davon niemand überraschter ist als der Geiselnehmer selbst. Es folgt ein Tag voller verrückter Wendungen und ungeahnter Ereignisse, der die Pläne aller auf den Kopf stellt – und ihnen zeigt, was wirklich wichtig im Leben ist … Jetzt große Netflix-Verfilmung unter dem Titel »Menschen in Angst«.Schwedisch Rieck-Blankenburg, AntjeHardcover – mit SchutzumschlagErscheinungsdatum 20.09.2021

Beiträge

Eine Kleinstadt in Schweden, kurz vor dem Jahreswechsel: An einem grauen Tag findet sich eine Gruppe von Fremden zu einer Wohnungsbesichtigung zusammen. Sie alle stehen an einem Wendepunkt, sie alle wollen einen Neuanfang wagen. Doch dieser Neuanfang verläuft turbulenter als gedacht.

Eine ganz dumme Idee

ISBN 978-3-442-31570-3

464 Seiten

€ 20,00

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Eine ganz dumme Idee

Inhaltsangabe:

RomanWie eine ganz dumme Idee eine schwedische Kleinstadt kräftig durcheinanderwirbelt – und aus Fremden Freunde werden lässt …Der große neue Roman des Autors von »Ein Mann namens Ove« Eine Kleinstadt in Schweden, kurz vor dem Jahreswechsel An einem grauen Tag findet sich eine Gruppe von Fremden zu einer Wohnungsbesichtigung zusammen. Sie alle stehen an einem Wendepunkt, sie alle wollen einen Neuanfang wagen. Doch dieser Neuanfang verläuft turbulenter als gedacht. Denn wegen der ziemlich dummen Idee eines stümperhaften Bankräubers werden auf einmal alle Beteiligt»en zu Geiseln. Auch wenn davon niemand überraschter ist als der Geiselnehmer selbst. Es folgt ein Tag voller verrückter Wendungen und ungeahnter Ereignisse, der die Pläne aller auf den Kopf stellt – und ihnen zeigt, was wirklich wichtig im Leben ist … Jetzt große Netflix-Verfilmung unter dem Titel »Menschen in Angst«.Schwedisch Rieck-Blankenburg, AntjeHardcover – mit SchutzumschlagErscheinungsdatum 20.09.2021

Beiträge

Eine Kleinstadt in Schweden, kurz vor dem Jahreswechsel: An einem grauen Tag findet sich eine Gruppe von Fremden zu einer Wohnungsbesichtigung zusammen. Sie alle stehen an einem Wendepunkt, sie alle wollen einen Neuanfang wagen. Doch dieser Neuanfang verläuft turbulenter als gedacht.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken