Deutschlands letzte Paradiese

Deutschlands letzte Paradiese
0 Bewertungen

ISBN 978-3-95728-582-9

200 Seiten

€ 38,00

Erscheinungstermin:
2023

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Inhaltsangabe:

Gibt es hierzulande noch echte Wildnis? Geleitet von dieser Frage war Umweltfotograf Sven Meurs über fünf Jahre unterwegs. Seine einzigartigen Fotografien dokumentieren Naturparadiese an offensichtlichen, aber auch unvermuteten Orten – von den Sandstränden der Nord- und Ostsee bis zu den alpinen Räumen im Süden Deutschlands, von der Bergbaufolgelandschaft im Osten bis in die weiten Landschaften des Niederrheins. Atemberaubend schön.

Beiträge

Sorry, No posts.
Deutschlands letzte Paradiese

Deutschlands letzte Paradiese

ISBN 978-3-95728-582-9

200 Seiten

€ 38,00

Erscheinungstermin:
2023

Das Produkt können Sie bei einem unserer Partner* erwerben:

Deutschlands letzte Paradiese

0 Bewertungen

Inhaltsangabe:

Gibt es hierzulande noch echte Wildnis? Geleitet von dieser Frage war Umweltfotograf Sven Meurs über fünf Jahre unterwegs. Seine einzigartigen Fotografien dokumentieren Naturparadiese an offensichtlichen, aber auch unvermuteten Orten – von den Sandstränden der Nord- und Ostsee bis zu den alpinen Räumen im Süden Deutschlands, von der Bergbaufolgelandschaft im Osten bis in die weiten Landschaften des Niederrheins. Atemberaubend schön.

Beiträge

Sorry, No posts.

Wie hat Ihnen das Werk gefallen?

Haben Sie es bereits verschlungen und möchten Ihre Eindrücke mit der BUCHSZENE.DE-Community teilen? Melden Sie sich hier an oder registrieren Sie sich kostenlos. Wir freuen uns auf Ihre Rezension.

Wir von BUCHSZENE.DE lieben Bücher. Sollten Sie diese Leidenschaft teilen, freuen wir uns, wenn Sie aktives Mitglied unserer Community werden. Als registrierter BUCHSZENE.DE-Partner können Sie Rezensionen über Ihre Lieblingsbücher, -hörbücher, Filme und mehr verfassen, Bücher bewerten und an exklusiven Gewinnspielen teilnehmen. Das Beste daran: Das Ganze ist kostenlos.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken