Warda Moram - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Warda Moram

Autorin ohne Foto

Geboren 1991, ist Warda Moram Literaturwissenschaftlerin, Künstlerin und Geschichtenerzählerin und lebt westlich der Stadt München. Die Liebe zum Erzählen begleitet sie schon ihr Leben lang. Erste Schreibversuche in der Fantasy machte sie bereits in der Grundschule, und aus dem Hobby wurde schnell eine Leidenschaft. Ihre Abschlussarbeiten für den Master in englischer Literaturwissenschaft widmete sie ebenfalls der fantastischen Literatur. Im Alltag arbeitet sie als Übersetzerin und Editorin. Im Julos Verrlag erschien 2021 das Buch und gleichnamige Hörbuch „Liber Bellorum – Blut & Feuer

Mehr zu Warda Moram

Warda Morams „Liber Bellorum – Blut & Feuer“ ist der Auftakt zu einer neuen Fantasy-Trilogie
Liber Bellorum

Leseherbst 2021 | 19. Oktober 2021 | Simone Lilienthal

Zwei ungleiche Brüder. Ein fremdes, verbotenes Land. Und eine Akademie für Magier. Mit „Blut & Feuer“, dem ersten Band ihrer Trilogie „Liber Bellorum“, startet Warda Moram ein fantastisches Epos.


Logo BUCHSZENE.DE