Volker Mehnert | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Volker Mehnert

Autor ohne Foto

Geboren 1951, hat Volker Mehnert viele Jahre als freiberuflicher Journalist, Reiseschriftsteller und Buchautor in Lateinamerika, Osteuropa und den USA gelebt und ist dort schon früh auf den Spuren Alexander von Humboldts gereist. Seine Bücher über Mexiko, Kalifornien, Portugal oder die Südsee befassen sich ebenso mit touristischen, kulturellen und historischen Aspekten wie die Vielzahl seiner Artikel für die Frankfurter Allgemeine Zeitung oder Die Welt am Sonntag. Sein Sachbuch für junge Leser „Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne“ hat er gemeinsam mit der Illustratorin Claudia Lieb kreiert.

Mehr zu Volker Mehnert

Volker Mehnerts „Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne“ ist herrlich illustriert
Titelbild Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne

Abenteuerromane | 2. März 2020 | Annika von Schnabel

Kaum war seine strenge Mutter gestorben, kündigte er seine Beamtenstelle und begab sich auf Abenteuerreise. „Alexander von Humboldt oder Die Sehnsucht nach der Ferne“ ist ein packendes Kindersachbuch.


Logo BUCHSZENE.DE