Vanessa Walder | BUCHSZENE

Vanessa Walder

Vanessa Waldner

Geboren 1978 in Heidelberg, und wuchs Vanessa Walder in Wien auf. Eigentlich wollte sie Anwältin werden und studierte zunächst Jura, bis eine ihrer Kurzgeschichten veröffentlicht wurde und sie auf den Gedanken kam, Geschichtenerzählen zu ihrem Beruf zu machen. Mit Erscheinen des ersten Bandes der Serie „sisters“ machte sie sich 2001 als Schriftstellerin selbstständig. Seitdem sind vor allem im Loewe Verlag viele Bücher und Serien erschienen, die in 27 Sprachen übersetzt wurden. Ihr letzter Roman „Conni & Co 2“ stand neun Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Die Autorin schreibt außerdem Drehbücher für Kinofilme und lebt seit 2008 in Berlin.

Mehr zum Autor

In Vanessa Walders Kinderbuch „Die Unausstehlichen & ich“ bricht ein Mädchen aus dem Internat aus
Titelbild Die Unaustehliche & ich Band 1

Bestseller-Check Bestseller-Check-Leiste | 5. Februar 2020 | Annika von Schnabel

Waisenkind Enni lebt in einer lieben Pflegefamilie mit tollem Bruder. Doch wegen ihrer Wutanfälle muss Enni ins Internat. Also bricht Vanessa Walders schnoddrige Heldin in „Die Unausstehlichen & ich“ aus.