Tony Parsons | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Tony Parsons

Tony Parsons

© John Carey

Seine Karriere begann er als Musikkritiker. Heute ist Tony Parsons, Jahrgang 1953, einer der erfolgreichsten Kolumnisten und Fernsehjournalisten Großbritanniens. Als Schriftsteller gehört er seit Veröffentlichung von „Dein finsteres Herz“, „Mit Zorn sie zu strafen“ und „Wer Furcht sät“ zu den Stars der englischen Literaturszene. Alle Werke von Tony Parsons schafften es auf die nationalen und internationalen Bestsellerlisten. Der Erfinder von Detective Max Wolfe lebt mit Frau, Tochter und Hund in London.

Mehr zu Tony Parsons
Tony Parsons‘ „Wer Furcht sät“
Im 3. Band der Reihe jagt Detective Max Wolfe den Club der Henker

Kriminalromane | 10. Januar 2017 | Annette Wild

In Tony Parsons‘ „Wer Furcht sät“ jagt Detective Max Wolfe den Club der Henker. Was im 3. Band der Reihe noch passiert.


Logo BUCHSZENE.DE