Tom Hird | BUCHSZENE

Tom Hird

Tom Hird

© Nick Davis

Geboren 1984 in Halifax, hat es sich Tom Hird zur Lebensaufgabe gemacht, seinen Lesern und seinem Fernsehpublikum die Natur unter dem Meeresspiegel nahezubringen. Der Meeresbiologe, Taucher und Autor ist ein genialer Wissenschaftskommunikator. Seine Leidenschaft für Wildtiere und seine Erfahrungen in freier Wildbahn verarbeitet er unterhaltsam und gewitzt im Fernsehen in seiner Rolle als Starmoderator der BBC, in Glossen und Büchern. Wenn er nicht gerade unter Wasser ist, lebt Tom Hird in London.

Mehr zum Autor

Tom Hirds humorvolles Sachbuch „Ozeanopädie – 291 unglaubliche Geschichten vom Meer“
Gewinner Ozeanopädie

Adventskalender 2018 | 19. Dezember 2018 | Bernhard Berkmann

Wissen Sie, wie der Tiefseefisch das Licht anmacht? Dass unterm Sandstrand das wilde Tierleben tobt? Mit „Ozeanopädie“ entführt BBC-Meeresbiologe Tom Hird auf eine faszinierende Reise in die Ozeane.