Thomas Harris | BUCHSZENE

Thomas Harris

Thomas Harris

Er sei schlicht und einfach der größte Thrillerautor unserer Zeit, schrieb die Washington Post über Thomas Harris. Geboren wurde er im Jahr 1940, er studierte und wurde Journalist. Als solcher schrieb er hauptsächlich über Gewaltkriminalität in den USA und Mexiko. Danach arbeitete er als Reporter und Redakteur bei Associated Press in New York. Von Thomas Harris sind bislang fünf Romane erschienen, die sich weltweit über 30 Millionen Mal verkauft haben und allesamt verfilmt wurden. Sein größter Erfolg war „Das Schweigen der Lämmer“, das wochenlang die Bestsellerliste der New York Times anführte und als Verfilmung einen Oscar für den besten Film erhielt. Jüngst erschien sein Thriller „Cari Mora“.

Mehr zum Autor

Thomas Harris‘ „Cari Mora” erzählt von einem Killer-Monster namens „das Reptil“
Titelbild Cari Mora

Frau Bluhm liest | 3. Juli 2019 | Frau Bluhm

Er ist ein Killer, er liebt die Schreie der Frauen. Er ist haarlos und wie ein Reptil liebt er die Wärme. Doch eines Tages gerät er an die Falsche. Frau Bluhm liest Thomas Harris‘ Thriller „Cari Mora“.