Susanne Beyer - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Susanne Beyer

Susanne Beyer

Geboren 1969, ist Susanne Beyer seit 1996 beim SPIEGEL tätig, 18 Jahre lang als Kulturredakteurin, auch als stellvertretende Leiterin des Kulturressorts. Vier Jahre lang war sie stellvertretende Chefredakteurin des Nachrichten-Magazins. Heute ist sie Autorin im politischen Ressort des Hauptstadtbüros. In ihrem Buch „Die Glücklichen“ reflektiert sie das Glück, eine fünfzigjährige Frau zu sein.

Mehr zu Susanne Beyer

Susanne Beyer im Interview über „Die Glücklichen – Warum Frauen die Mitte des Lebens so großartig finden“
Titelbild Die Glücklichen

Interviews | 13. August 2021 | Jörg Steinleitner

Früher fühlte Frau sich mit fünfzig alt. Heute markiert die Lebensmitte einen Glückszustand. SPIEGEL-Autorin Susanne Beyer erklärt im Interview über ihr Hörbuch „Die Glücklichen“ wieso.


Logo BUCHSZENE.DE