Sandra Lüpkes | Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Sandra Lüpkes

Sandra Lüpkes Autorin auf buchszene.de

Die 1971 in Göttingen geborene Sandra Lüpkes ist Autorin zahlreicher Romane, Sachbücher, Krimis, Drehbücher und Erzählungen. Mit „Die Schule am Meer“ hat sie einen groß angelegten Gesellschaftsroman geschrieben über ein reformpädagogisches Internat auf Juist. Die ausgiebigen Recherchen zu den historischen Begebenheiten und realen Personen im Umfeld der Schule führten sie ins Tessin, nach Berlin und natürlich auch nach Juist, wo sie aufgewachsen ist und wo sie lange Jahre gelebt hat. Sandra Lüpkes ist mit dem Krimiautor Jürgen Kehrer verheiratet. Sie ist Mitglied in der Krimiautorenvereinigung „Das Syndikat“.

Mehr zu Sandra Lüpkes

„Die Schule am Meer“ von Sandra Lüpkes
„Die Schule am Meer“ von Sandra Lüpkes

Belletristik | 13. Mai 2020 | Redaktion

Die Nordseeinsel Juist im Jahr 1925: Tatkräftig und voller Ideale gründet eine Gruppe von Lehrern am äußersten Rand der Weimarer Republik ein ganz besonderes Internat


Logo BUCHSZENE.DE