Ronja von Wurmb-Seibel - Autorenportrait auf BUCHSZENE.DE

Ronja von Wurmb-Seibel

Ronja von Wurmb-Seibel

Geboren 1986, studierte Ronja von Wurmb-Seibel Politikwissenschaften in München. Sie lebte für längere Zeit in Kabul und berichtete von dort aus als Journalistin. Mit ihrem Partner drehte sie unter anderem den Dokumentarfilm „True Warriors“. Für ihre Arbeit als Journalistin, Autorin und Filmemacherin wurde Ronja von Wurmb-Seibel mehrfach ausgezeichnet. Im Kösel-Verlag erschien 2022 „Wie wir die Welt sehen“.

Mehr zu Ronja von Wurmb-Seibel

In „Wie wir die Welt sehen“ erklärt Ronja Wurmb-Seibel die Wirkung negativer Nachrichten
Titelbild Wie wir die Welt sehen

Sachbücher Zur Debatte | 16. Mai 2022 | Johanna Wimmer

Wie gehen wir mit der Dauerbeschallung durch negative Nachrichten besser um? Ronja von Wurmb-Seibels „Wie wir die Welt sehen“ kommt zur rechten Zeit.


Logo BUCHSZENE.DE