Petros Markaris | BUCHSZENE

Petros Markaris

Autor ohne Foto

Als Kind einer Griechin und eines Armeniers besuchte der in Athen lebende Markaris das deutsche Gymnasium in Istanbul und studierte in Wien Ökonomie. Bevor er mit 58 Jahren ein Autor von internationalem Rang wurde, übersetzte er Brecht und Goethe ins Griechische.

 

Zum Interview mit Petros Markaris

Mehr zum Autor

„Live!“ – Interview mit Petros Markaris

Interviews | 19. Juni 2014 | Jörg Steinleitner

Petros Markarid über sein Buch „Live!“, die Medien der Gegenwart und Griechenland als Urlaubsland.